Volljuristinnen / Volljuristen (w/m/div): Erfurt

Behörde
Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Geschäftszeichen
Personalreferat 1 1 / Jurist

Einsatzort
Erfurt
Stelle
Volljuristinnen / Volljuristen (w/m/div)
Vertragsart
befristet
Anstellungsart
Vollzeit
Gehalt
E13
Bewerbungsfrist
27. Dezember 2018

Detailbeschreibung:

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

drei Volljuristinnen / Volljuristen (w/m/div)

im Sinne des § 5 Deutsches Richtergesetz mit mindestens befriedigendem Abschluss in beiden Examina
zunächst bis 31. Januar 2020.

Erwünscht sind darüber hinaus:

  • Verwaltungserfahrung
  • vertiefte Kenntnisse im öffentlichen Recht
  • präzise Arbeitsweise
  • Befähigung zu konzeptionellem und strategischem Denken
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und eigenverantwortlicher Arbeitsstil.

Die Tätigkeit ist vorbehaltlich der tariflichen Eingruppierung mit der Entgeltgruppe13 TV-L bewertet.

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Inwieweit einem Teilzeitwunsch, insbesondere im Hinblick auf Lage und Umfang der Teilzeit entsprochen werden kann, ist im Einzelfall zu prüfen.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an Frauen und Männer. Männer sind im ausgeschriebenen Bereich unterrepräsentiert und daher besonders aufgefordert sich zu bewerben.

Vor dem Hintergrund der gesetzlichen Regelung kommen nur Bewerber/innen in Betracht, die noch nicht in einem befristeten oder unbefristeten Arbeitsverhältnis mit dem Freistaat Thüringen gestanden haben.

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen; auf Bewerbungsmappen kann verzichtet werden. Die Unterlagen verbleiben beim Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Personen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Die zwingend geforderten Qualifikationen sind anhand von Urkunden und Prüfungszeugnissen mit einer Übersicht der Abschlussnoten zu belegen bzw. nachzuweisen.

Vollständige Bewerbungsunterlagen sind bis 27. Dezember 2018 zu richten an das

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
- Personalreferat 1 1 / Jurist
Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt

Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist die Zusendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail nicht erwünscht.

Informationen zum Datenschutz

Ihre Bewerbungsdaten werden durch das TMBJS im Einklang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Thüringer Datenschutzgesetz verarbeitet. Eine entsprechende Information gemäß Art. 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten für Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter www.tmbjs.de/stellen.

Ansprechpartner:

Anja Koblenz
Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt

E-Mail: Anja.Koblenz@tmbjs.thueringen.de
Telefon: +49 361 57-34 11 146

Die Bewerbungsanschrift lautet:

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt

Vorherige Stellenanzeige Nächste Stellenanzeige wird geladen ...