Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter - Referat "Haushalt" (w/m/div): Erfurt

Behörde
Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Geschäftszeichen
Personalreferat 11 / Kennziffer SB 12

Einsatzort
Erfurt
Stelle
Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter - Referat "Haushalt" (w/m/div)
Vertragsart
unbefristet
Anstellungsart
Vollzeit
Gehalt
A9 / E9
Bewerbungsfrist
30. Oktober 2018

Detailbeschreibung:

Im Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport ist zum 1. Januar 2019 im Referat 1 2 „Haushalt“ ein Dienstposten als

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (w/m/div)

in Vollzeit zu besetzen.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Aufstellung der Unterlagen für die Finanzplanung und den Entwurf des Landeshaushalts,
  • Ausführung des Landeshaushalts,
  • Zahlungen, Buchführung und Rechnungslegung, einschließlich Prüfung kaufmännischer Jahresabschlüsse,
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Gesetzen, Rechtsverordnungen, Verwaltungsvorschriften und weiteren Rechtsgrundlagen,
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen,     
  • Mitwirkung bei der Wahrnehmung der Fach- bzw. Rechtsaufsicht über den nachgeordneten Bereich des Ministeriums,
  • Aufgaben im Rahmen des Zuwendungsrechts,
  • neue Steuerungsmodelle der Haushaltswirtschaft.

Für die Teilnahme am Auswahlverfahren wird vorausgesetzt:

  • Die Ausschreibung richtet sich an Bewerber/innen, die über die Befähigung für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes in der staatlichen allgemeinen und kommunalen Verwaltung verfügen (Dipl.-Verwaltungswirt (FH) / Bachelor of Arts in entsprechender Fachrichtung).
  • Die abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (FL II) führt zur Teilnahme am Auswahlverfahren, sofern nachgewiesene Kenntnisse im Landeshaushaltsrecht im erheblichem Umfang vorliegen.

Erwünscht sind darüber hinaus:

  • sicherer Umgang von Bürosoftware (insbesondere der MS Office-Programme Outlook, Word und Excel),
  • Bereitschaft zur Qualifizierung und Fortbildung,
  • präzise und selbstständige Arbeitsweise,
  • schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität, Teamfähigkeit und hohe Arbeitsbereitschaft,
  • ausgeprägtes anwendungsorientiertes Wissen im Haushaltsrecht des Bundes und der Länder, im EU- Beihilferecht, Vergaberecht, Verwaltungskostenrecht und angrenzender Rechtsgebiete,
  • Kenntnisse der kaufmännischen Buchführung,
  • Kenntnisse der Betriebs- und Volkswirtschaft.

Der Dienstposten ist vorläufig bewertet mit der Besoldungsgruppe A 9 ThürBesG. Das Entgelt richtet sich nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L.

Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Eignung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an Frauen und Männer. Männer sind im ausgeschriebenen Bereich unterrepräsentiert und daher besonders aufgefordert sich zu bewerben.

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen; auf Bewerbungsmappen kann verzichtet werden. Die Unterlagen verbleiben beim Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Personen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Die zwingend geforderten Qualifikationen sind anhand von Urkunden und Prüfungszeugnissen mit einer Übersicht der Abschlussnoten zu belegen bzw. nachzuweisen. Es wird darum gebeten, mit der Einsendung der Bewerbungsunterlagen das Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

Vollständige Bewerbungsunterlagen sind bis 30. Oktober 2018 zu richten an das

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
- Personalreferat 1 1/Kennziffer SB 1 2 -
Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt

Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist die Zusendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail nicht erwünscht.

Informationen zum Datenschutz

Ihre Bewerbungsdaten werden durch das TMBJS im Einklang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Thüringer Datenschutzgesetz verarbeitet. Eine entsprechende Information gemäß Art. 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten für Stellenbesetzungsverfahren finden Sie unter www.tmbjs.de/stellen.

 

Ansprechpartner:

Anja Koblenz
Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt

E-Mail: Anja.Koblenz@tmbjs.thueringen.de
Telefon: +49 361 57 34 11 146

Die Bewerbungsanschrift lautet:

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Werner-Seelenbinder-Straße 7
99096 Erfurt

Vorherige Stellenanzeige Nächste Stellenanzeige wird geladen ...