Hausmeister (m/w/d): Gotha

Behörde
Thüringer Verwaltungsfachhochschule

Einsatzort
Gotha
Stelle
Hausmeister (m/w/d)
Vertragsart
unbefristet
Anstellungsart
Vollzeit
Gehalt
E5
Bewerbungsfrist
28. Oktober 2018

Detailbeschreibung:

An den Standorten Gotha und Tambach-Dietharz des Bildungszentrums der Thüringer Landesverwaltung ist zum 1. Januar 2019 die Stelle eines

Hausmeisters (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

Das Bildungszentrum der Thüringer Landesverwaltung ist eine nicht rechtsfähige Verwaltungseinrichtung des Freistaats Thüringen im Geschäftsbereich des Thüringer Ministeriums für Inneres und Kommunales. Es unterstützt als Dienstleistungszentrum mit rund 45 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Bildungseinrichtungen der Thüringer Landesverwaltung am Standort Gotha zur Erfüllung der Aus- und Fortbildungsaufgaben.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Selbständiges Durchführen von Elektroinstallationen

  • Arbeiten im Bereich Netzwerkdatentechnik sowie im Bereich Gefahrenmeldetechnik z.B. Sicherheits- und Datennetze, Brand- und Einbruchmeldeanlagen und Telekommunikationsanlagen

  • Arbeiten im Bereich Haustechnik (Steuerung und Regelung von Heizung, Klima, Lüftung und Licht)

  • Montieren und Verdrahten von Schaltanlagen

  • Elektrofachliches Messen an den Anlagen

  • Dokumentieren der montierten Anlagen

  • Durchführen von Reparaturen und Transportarbeiten

  • Reinigen und Pflegen von Außenanlagen

  • Räum- und Streupflicht im Winter wahrnehmen

  • Boten und Transportdienste durchführen

Notwendige Voraussetzungen:

  • mindestens dreijährige einschlägige Berufsausbildung als Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik (vormals Elektroinstallateur/in) oder als Facharbeiter/in eines artverwandten Berufes

  • Führerschein Klasse B

Weitere Anforderungen:

  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Schwachstromtechnik - idealerweise in der Sicherheitstechnik, im Steuerungs- und Regelungsbereich Heizung, Lüftung, Klima und Gebäudeleittechnik sowie in der Installation von Netzwerkanlagen

  • eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten

  • zuverlässige, sorgfältige, serviceorientierte und zügige Arbeitsweise

  • Organisationsgeschick, körperliche Belastbarkeit für schwere Arbeiten z.B. beim Transportieren von Möbeln, Einsatzbereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit

  • verbindliches, sicheres, freundliches und dem Einsatzgebiet angemessenes Auftreten

 

Die Eingruppierung richtet sich nach der Entgeltordnung zum TV-L und ist mit der Entgeltgruppe 5 TV-L bewertet.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht, da diese im genannten Bereich unterrepräsentativ sind.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung der Anforderungen an den Dienstposten grundsätzlich möglich.

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie sowie nicht in Mappen oder Heftern einzureichen. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden nicht berücksichtigte Bewerbungen ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung wird um Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages gebeten. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Mit der Abgabe der Bewerbung stimmen die Bewerber/innen der vorübergehenden Speicherung der im Rahmen des Auswahlverfahrens erforderlichen Daten zu.

Bitte beachten Sie, dass keine Eingangsbestätigung versendet wird.

Bewerbungen per eMail sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht erwünscht und werden nicht berücksichtigt.

Ansprechpartner:

Gabriele Plomer
SB Personal
Bahnhofstraße 12
99867 Gotha

E-Mail: gabriele.plomer@bzgth.thueringen.de
Telefon: 0361573316108

Die Bewerbungsanschrift lautet:

Bildungszentrum der Thüringer Landesverwaltung
Bahnhofstraße 12
99867 Gotha

E-Mail: bz-gotha@bzgth.thueringen.de
Telefon: 0361573316111

Vorherige Stellenanzeige Nächste Stellenanzeige wird geladen ...