Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

Publizität/Öffentlichkeitsarbeit

Die breite strategische Zielsetzung der künftigen ELER-Förderung bedingt einen hohen Informations- und Kommunikationsbedarf bei allen an der Umsetzung Beteiligten. Das gilt für die breite Öffentlichkeit ebenso wie für ELER-spezifische Zielgruppen und die Verwaltungsstellen.

Mit Hilfe einer Informations- und Publizitäts-Strategie soll ein Beitrag dazu geleistet werden, die Beteiligten über die Angebote in Thüringen, den Nutzen und die Auswirkungen der Förderung durch den ELER sowie über die Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden, zu informieren.

Informations- und PR-Strategie

Informations-PR-Strategie

Mit den folgenden Dokumenten werden die Empfänger von Fördermitteln über deren Publizitätsverpflichtungen informiert.

Merkblatt Publizität 2014-2020

Merkblatt Publizität 2014-2020

Leitfaden Publizität 2014-2020

Leitfaden Publizität (2014-2020)

Mit VERORDNUNG (EU) 2016/669 DER KOMMISSION vom 28. April 2016 zur Änderung der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 808/2014 hinsichtlich der Änderung und des Inhalts der Programme zur Entwicklung des ländlichen Raums, die PR-Maßnahmen für diese Programme sowie die Sätze für die Umrechnung in Großvieheinheiten (offizielle Bezeichnung) ist seit 29.04.16 im Amtsblatt (L 115 Seite 33 ff) veröffentlicht

Der Anhang III Teil 1 Nummer 2.2 Buchstabe b der Verordnung (EU) Nr. 808/2014 hat nunmehr folgende Fassung:

b)

bei nicht unter Buchstabe c fallenden Vorhaben, die mit insgesamt mehr als 50 000 EUR öffentlich unterstützt werden, durch Anbringen mindestens eines Posters (Mindestgröße A3) oder einer Erläuterungstafel mit Informationen über das Projekt, auf dem die finanzielle Unterstützung der Union hervorgehoben wird, an einem für die Öffentlichkeit gut sichtbaren Ort. Die Mitgliedstaaten können jedoch beschließen, dass diese Anforderung für unter Artikel 21 Absatz 1 Buchstaben a und b (Einkommensverluste und Bewirtschaftungskosten) sowie unter die Artikel 28 bis 31, 33, 34 und 40 der Verordnung (EU) Nr. 1305/2013 fallende Vorhaben nicht gilt oder der Schwellenwert erhöht wird. Die Mitgliedstaaten können ferner beschließen, dass auch bei sonstigen Vorhaben, bei denen es nicht zu einer Investition kommt, diese Anforderung nicht gilt oder der Schwellenwert erhöht wird, wenn es aufgrund der Art des geförderten Vorhabens nicht möglich ist, einen passenden Standort für das Poster oder die Erläuterungstafel zu ermitteln. Eine Erläuterungstafel wird in den Räumlichkeiten der im Rahmen von LEADER finanzierten lokalen Aktionsgruppen angebracht;“.

Derzeit liegt noch keine konsolidierte Fassung d. Anhang III vor.

 

FINANZIERUNG EU UND LAND (344.6 kB)

FINANZIERUNG EU, BUND und LAND (392.2 kB)

FINANZIERUNG EU, LEADER, LAND (355.3 kB)

 

KULAP - Musterblätter

PLAKAT PUBLIZITÄT KULAP (FILET) (347.2 kB)
PDF-Dokument ist barrierefrei.

PLAKAT PUBLIZITÄT AUSGLEICHSZAHLUNG FÜR BENACHTEILIGTE GEBIETE (FILET) (255.9 kB)
PDF-Dokument ist barrierefrei.

Eler1

FILET-Logo als JPEG- oder PNG-Bild (1.2 MB)
ZIP-Datei hier herunterladen

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr 11. Integrationsministerkonferenz 2016 in Erfurt Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen