Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

  • 2. Preisträger Ip 2017

    Verleihung Thüringer Ingenieurpreises 2017 mit Sonderpreis Holzbau

    Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2017

    mehr
  • 25TQZ

    Mit 25 noch regionaler und transparenter - Das Thüringer Qualitätszeichen.

    mehr
  • Ministerin Birgit Keller pflanzt Baum für Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.

    mehr
  • 23213292 1770345992977661 5753012325143363383 O

    Ministerpräsident Bodo Ramelow und Verkehrsstaatssekretär Dr. Klaus Sühl bei ICE–Testfahrt nach Bamberg und zurück.

    mehr
  • Poster 2017

    Unser Dorf hat Zukunft 2017

    mehr

Aktuelles

Preisträger Ipholz2017
Verleihung Thüringer Ingenieurpreis 2017 mit Sonderpreis Holzbau
mehr
Ge3 2019
Ministerin Keller kürt Preisträger der Regionalwettbewerbe 2017 „Unser Dorf hat Zukunft“
mehr
Stadtumbau 2017 Cover
Jahreskonferenz Stadtumbau 2017
mehr
Foto TMIL Martin Gerlach
Bienenförderung 2017/2018 - Antragstellung ab 1. September 2017
mehr

TOP Themen

    • Erdkabel2 Fotolia

      SuedLink-Stromleitung

      mehr
    • Ou Vorhaben Karte Thüringen 231216

      Ortsumgehungen in Thüringen

      mehr
    • Rrp

      Radroutenplaner Thüringen

      mehr
    • Ökoaktionsplan Ausschnitt

      ÖkoAktionsplan

      mehr

Bereiche

    • Städte- und Wohnungsbaubau

      Bau

      Städtebau, Wohnungsbau, Hochbau, Baurecht, Staatspreise, "Genial zentral", mehr
    • Verkehr

      Verkehr

      Verkehrsinfrastruktur, Straßen, Schiene, ÖPNV, Radwege, Luftverkehr, Binnenschifffahrt mehr
    • Karte Regionen 130x80

      Landesentwicklung

      Demografischer Wandel, Raumordnung, Landesplanung, Ökologischer Wandel, EURUFU, ADAPT2DC mehr
    • Topografische Karte

      Vermessung und Geoinformation

      Liegenschaftskataster, amtliches Raumbezugssystem/amtliche Geotopographie, GIS, Bodenmanagement, TLVermGeo mehr
    • Landw

      Landwirtschaft

      Agrarförderung,Bildung, Planzenbau, Ernährung, Tierhaltung, Tierzucht, Ökolandbau, Nachwachsende Rohstoffe, ELER mehr
    • Ländlicher Kullstedt

      Ländlicher Raum

      Integrierte ländliche Entwicklung, Dorferneuerung, LEADER, Ländlicher Tourismus, Boden, Flächen, Akademie ländlicher Raum, "Unser Dorf hat Zukunft" mehr
    • Bachneunauge 410x273

      Fischerei

      Fischereiwesen, Fischereiabgabe, EMFF-Förderung, Rechtsvorschriften mehr
    • Hainich1 570x427

      Forst

      Forstwirtschaft, Waldpädagogik, Jagd mehr
    • Eler Logo Bearb

      ELER 2014-2020

      Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums mehr
    • Hochwasser In Greiz_

      Hochwasser-Wiederaufbauhife

      Dokumentation über den Einsatz der EUSF-Mittel, EU-Solidaritätsfonds, Richtlinien mehr
    • Logo Sadw

      Serviceagentur Demografischer Wandel

      mehr
    • Stadtland Iba

      IBA Thüringen

      mehr

Medieninformationen

  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 16.11.2017
    Richtfest für neue Polizeigebäude in Erfurt

    „Moderne Polizeiarbeit braucht moderne Gebäude. Investitionen in neue Polizeidienstgebäude mit neuer Technik sind daher Investitionen in die Sicherheit unserer Gesellschaft“, sagte heute der Staatssekretär des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft, Dr. Klaus Sühl, beim Richtfest für die Neubauten der Bereitschaftspolizei Thüringen und der Kriminalpolizeiinspektion Erfurt.
  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 15.11.2017
    Richtfest anlässlich der Rohbaufertigstellung der Dienstgebäude für die Bereitschaftspolizei und Kriminalpolizeiinspektion in der Kranichfelder Straße

    Am Donnerstag, den 16.11.2017 findet das Richtfest für den Neubau der Dienstgebäude für die Bereitschaftspolizei und Kriminalinspektion in der Kranichfelder Straße in Erfurt statt. Die Staatssekretäre für Infrastruktur und Landwirtschaft sowie für Inneres und Kommunales, Dr. Klaus Sühl und Udo Götze, werden Ansprachen halten. Im Anschluss wird die Richtkrone gesetzt und ein ökumenischer Segen ausgesprochen.
  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 15.11.2017
    Thüringen - Deutschlands schnelle Mitte!

    Im Dezember 2017 wird mit der Inbetriebnahme der letzten Teilstrecke durch den Thüringer Wald von Ebensfeld nahe Nürnberg nach Erfurt das größte Verkehrsprojekt der Deutschen Einheit, das Schienenprojekt VDE 8, abgeschlossen. Über den ICE-Verkehrsknotenpunkt in Erfurt verbessert sich die Erreichbarkeit Thüringens erheblich.

Termine

  • 20.11.2017

    • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
      15:00
      Ministerin Birgit Keller gibt im Rahmen des gemeinsamen IHK-Verkehrsausschusses 2017 ein Statement zur „Position der Thüringer Landesregierung zu aktuellen infrastrukturpolitischen Themen“ ab.
      Ort: IHK Erfurt, Arnstädter Straße 34, 99096 Erfurt
  • 22.11.2017

    • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
      10:30
      Staatssekretär Dr. Klaus Sühl übergibt einen Fördermittelbescheid für den Ersatzneubau für Haus 3 des Gymnasiums "Albert Schweitzer" in Ruhla.
      Ort: Gymnasiums "Albert Schweitzer", Bermbachtal 21, 99842 Ruhla
  • 23.11.2017

    • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
      12:00
      Staatssekretär Dr. Klaus Sühl nimmt an der 130. Bauministerkonferenz teil.
      Ort: Luther-Hotel, Neustraße 7-10, 06886 Lutherstadt Wittenberg

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
am Freitag

Preise abgeräumt: Holz als Baustoff wird immer beliebter, darum gab es gestern in Nordhausen einen Sonderpreis Holzbau für ein Mehrstöckiges Mehrfamilienhaus in Holzbauweise in Weimar im Rahmen der Verleihung zum Thüringer Staatspreis für Ingenieurleistungen 2017, der von Thüringens Baustaatssekretär Dr. Klaus Sühl sowie dem Präsident der Ingenieurkammer Thüringen Elmar Dräger an Ingenieurinnen und Ingenieure überreicht wurde. Die weiteren Preisträger erhielten die Auszeichnu...ngen für eine Fußgänger- und Radwegbrücke in Glauchau-Wernsdorf (Sachsen), das Bürgerhaus mit Stadtbibliothek und Ratssaal in Nordhausen und den Busumsteigepunk „Erfurter Kreuz“ in Arnstadt. Birgit Keller, Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft und Schirmherrin des Preises: „Der Thüringer Staatspreis für Ingenieurleistungen zeigt, wie spannend Technik in der praktischen Anwendung im Bau ist und gibt einen Eindruck der Leistungen, die Thüringer Ingenieure in der Baukultur erbringen.“ http://www.thueringen.de/…/ibp2017-broschuere-gesamtheft_k2…

Mehr anzeigen
Bild könnte enthalten: im Freien
Bild könnte enthalten: Himmel und im Freien
Bild könnte enthalten: im Freien
Bild könnte enthalten: Himmel und im Freien
+13
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
am Donnerstag

Ein Blick ins zweitgröße Bauprojekt des Freistaats seit 1990: „Moderne Polizeiarbeit braucht moderne Gebäude. Investitionen in neue Polizeidienstgebäude mit neuer Technik sind daher
Investitionen in die Sicherheit unserer Gesellschaft“, sagte heute der Staatssekretär des Ministeriums für Infrastruktur und
Landwirtschaft, Dr. Klaus Sühl, beim Richtfest für die Neubauten der Bereitschaftspolizei Thüringen und der Kriminalpolizeiinspektion Erfurt.

Übrigens, wer sich fragt, was das größte Bauprojekt des Landes seit 1990 ist: Das Uniklinikum in Jena.

Bild könnte enthalten: im Freien
Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, im Freien
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Himmel und im Freien
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
am Mittwoch

Ministerin Keller pflanzte heute gemeinsam mit dem Landesvorsitzenden der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Matthias Wierlacher, dem Regionalbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Probst Dr. Christian Stawenow, und dem Pfarrer am Christus-Pavillon, Dr. Albrecht Schödl, die letzten von insgesamt 250 Obstbäumen, die anlässlich des Lutherjahres gepflanzt wurden. Die 75 Apfelbäume, 60 Birnbäume, 75 Süß- oder Sauerkirschen und 40 Zwetschen sollen künftig den Pilgerweg zum Kloster Volkenroda säumen.

Bild könnte enthalten: 1 Person, steht und im Freien
Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die stehen und im Freien
Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, steht und im Freien
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
am Dienstag

++ Das Qualitätszeichen wird 25 ++

„In den 25 Jahren seit der Gründung des Thüringer Qualitätszeichens hat sich vieles verändert, insbesondere die Erwartungen der Verbraucher. Es war an der Zeit, die Kriterien für das Gütesiegel zu erneuern und zu verbessern. Das Thüringer Qualitätszeichen wird regionaler und transparenter“, sagt Ministerin Keller.

Bild könnte enthalten: 8 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen
Bild könnte enthalten: Himmel, Wolken und im Freien
Bild könnte enthalten: Personen, die sitzen und Innenbereich
Bild könnte enthalten: 1 Person
Du hast scheinbar Probleme beim Abspielen dieses Videos. Versuche in dem Fall, deinen Browser neu zu starten.
Schließen
-0:39
In neuem Tab öffnen
Video nicht verfügbar
Leider kann dieses Video nicht abgespielt werden.
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
am Dienstag

Das Thüringer Qualitätszeichen ist seit 25 Jahren eine starke Marke für starke Thüringer Produkte.

Du findest uns auf Facebook

  • Twitterthumb

    Folgen Sie uns auf Twitter

    mehr

  • Entwurf Bvwp2016

    Bundesverkehrswegeplan 2030

    Stellungnahme der Landesregierung zum Bundesverkehrswegeplan mehr
  • Ökoaktionsplan

    Ökoaktionsplan

    mehr

Geben Sie bitte Start und Ziel als Orte oder Adressen ein.

Steigungen möglichst meiden

Abschicken