Baurecht

Information zur Anerkennung von Prüfingenieuren für Brandschutz im Jahr 2017

Im III. Quartal 2017 beginnt wieder ein Verfahren für die Anerkennung als Prüfingenieur für Brandschutz. Anträge sind bis zum 1. September 2017 beim Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft einzureichen. Detaillierte Informationen zu den Anerkennungsvoraussetzungen, den Antragsunterlagen und zum Verfahrensablauf finden Sie auf dem Informationsblatt:

Informationsblatt zur Anerkennung von Prüfingenieuren für Brandschutz 2017

 

Information zur Anerkennung von Prüfingenieuren für Standsicherheit im Jahr 2017

Im III. Quartal 2017 beginnt ebenfalls ein Verfahren für die Anerkennung als Prüfingenieur für Standsicherheit. Anträge aller Fachrichtungen sind bis zum 1. Dezember 2017 beim Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft auf beiliegendem Formular einzureichen.

Antrag auf Anerkennung als Prüfingenieur für Standsicherheit

Gesetze 130x80 Thüringer Bauordnung (ThürBO)

 

Zum öffentlichen Baurecht gehören das Bauplanungsrecht, das Bauordnungsrecht sowie das Bauberufsrecht.

Das Bauplanungsrecht regelt u. a. die Ausweisung von Bauland und die bauliche Nutzung von Grundstücken, also die Frage, ob ein bestimmtes Bauvorhaben mit seiner geplanten Nutzung am vorgesehenen Standort verwirklicht werden kann. Es ist hauptsächlich im vom Bund erlassenen Baugesetzbuch und der Baunutzungsverordnung geregelt.

Das Bauordnungsrecht regelt dagegen, wie ein bauplanungsrechtlich zulässiges Bauvorhaben beschaffen sein muss sowie das Baugenehmigungsverfahren. Grundlage ist die Thüringer Bauordnung (ThürBO) und die ergänzend erlassenen Verordnungen, die auf im Rahmen der Bauministerkonferenz erarbeiteten Musterregelungen beruhen. Zu Fragen der sicheren Verwendbarkeit von Bauprodukten, der Zulassung innovativer Bauweisen oder der Überwachung von Bauprodukten und Bauvorhaben wird auf weitere bautechnische Regelungen verwiesen.

Das Bauordnungsrecht regelt darüber hinaus auch die Zulassung und Tätigkeit verschiedener Berufsangehöriger, die für die Erfüllung bauaufsichtlicher Anforderungen von Bedeutung sind wie z. B. Bauvorlageberechtigte, Prüfingenieure und Prüfsachverständige. Die EU-Dienstleistungsrichtlinie hat die länder- und staatenübergreifende Tätigkeit dieser Personen erleichtert.

Das Bauberufsrecht umfasst die Zulassung von Architekten, Beratenden und bauvorlageberechtigten Ingenieuren sowie die Bildung und Tätigkeit der Architektenkammer.

 Hinweis: Der Zentrale Thüringer Formularservice bietet Ihnen eine Auswahl aktueller und rechtsgültiger Formulare für eine Antragstellung bei Thüringer Behörden. Das Formularangebot des Zentralen Thüringer Formularservice wird kontinuierlich erweitert.

 

 

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen