13.05.2013 21:27 Uhr

Straßenverkehr

Stra Enbahn

Fast jeder Thüringer ist täglich Verkehrsteilnehmer -  zu Fuß, auf dem Zweirad, im Auto oder in öffentlichen Verkehrsmitteln, zu beruflichen oder privaten Zwecken. Daneben ist noch der Güterkraftverkehr, dessen reibungsloser Ablauf für die wirtschaftliche Entwicklung  des Freistaates eine maßgebende Voraussetzung ist. Alle Prognosen zur Verkehrsentwicklung gehen von einem weiter stark ansteigenden Verkehrsaufkommen aus. Dies soll für den Verkehrsteilnehmer aber nicht mit einem steigenden Risiko für die körperliche Unversehrtheit verbunden sein.  Deshalb tragen neben den vielfältigen gesetzlichen Regelungen zum Straßenverkehr Eigenverantwortung und vorausschauendes Verhalten der Verkehrsteilnehmer wesentlich zu einem sicheren Miteinander auf unseren Straßen bei.

 

Mihla Lkw

Für die verschiedenen Bereiche des Straßenverkehrs bestehen umfangreiche gesetzliche Regelungen. Grundlegende Regelungen im Interesse der Verkehrssicherheit sind durch die Straßenverkehrsordnung getroffen. Ergänzend gibt es Bestimmungen hinsichtlich der Fahrzeugzulassung, des Technischen Kraftfahrwesens sowie des Fahrerlaubniswesens / Fahrlehrerrechts. Besondere Regelungen bestehen auch für den gewerblichen Güterkraftverkehr und den Gefahrguttransport.

An dieser Stelle sind hierzu Informationen und Ansprechpartner zusammengestellt: