02.03.2017
Landesamt für Vermessung und Geoinformation

Der Lutherweg in Thüringen

Neue Übersichtskarte im Augustinerkloster vorgestellt

Regionalbischof Dr. Stawenow, Ministerin Keller, Geschäftsführerin Grönegres und Präsident Köhler stellten heute im Augustinerkloster die neue Übersichtskarte des Landesamtes „Der Lutherweg in Thüringen“ vor.

Regionalbischof Dr. Christian Stawenow begrüßte heute im Erfurter Augustinerkloster Ministerin Birgit Keller, Geschäftsführerin Bärbel Grönegres, Präsident Uwe Köhler, Reformationsbeauftragten Dr. Thomas Seidel und die Vertreter der Presse, um die Neuerscheinung der Übersichtskarte „Der Lutherweg in Thüringen“ vorzustellen.

„Die neue Übersichtskarte zeigt die große Vielfalt an historisch bedeutsamen und sehenswerten Orten der Reformation in Thüringen. Martin Luther prägt den Freistaat bis heute, sein Geist und seine Spuren sind an vielen Orten und in unserer Kultur jeden Tag präsent“, sagte Ministerin Birgit Keller. „Ich hoffe, dass sich möglichst viele Menschen von Luther und seinen Stationen inspirieren lassen, Thüringen zu entdecken, auch über das Reformationsjahr hinaus“, so Keller.

Herausgegeben hat die neue Übersichtskarte mit dem gut 1000 km langen Lutherweg das Landesamt für Vermessung und Geoinformation mit der Unterstützung der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, der Lutherweggesellschaft und der Thüringer Tourismus GmbH.

„Die Karte kann man im Landesamt für 6 Euro bestellen“, informierte Präsident Uwe Köhler. „Sie ist auch im Buchhandel und bei der Tourismus GmbH erhältlich. Die topographische Karte im Maßstab 1:250 000 wird bei uns kontinuierlich aktualisiert. Die Zusatzinformationen, z.B. die Koordinaten des Wegeverlaufs oder die Texte auf der Rückseite, wurden uns zur Verfügung gestellt. Dafür möchte ich den anwesenden Repräsentanten noch einmal ganz herzlich danken!“

„Unser Konzept zum Lutherjahr richtet sich nach fünf Erlebnisräumen“, betonte die Geschäftsführerin der Thüringer Tourismus GmbH Bärbel Grönegres. „Diese Erlebnisräume finden Sie auf der Rückseite der Karte wieder. Authentische Orte, wie das Augustinerkloster, haben eine besondere Ausstrahlung auf den interessierten Besucher. Dieser Authentizität kann man nachspüren. Sei es bei einer Wanderung auf einzelnen Wegabschnitten oder bei der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, die für die Reformation wichtig waren. Diese Spuren kann man auch nach 2017 noch verfolgen.“

Die Karte kann ab sofort im Onlineshop des Landesamtes oder im Buchhandel (ISNB 978 - 3 - 86979 - 937 -7) sowie über die TTG bestellt werden.

Img 6583
Präsident Uwe Köhler, Ministerin Birgit Keller, Geschäftsführerin Bärbel Grönegres und Regionalbischof Dr. Christiaan Stabenow (v.l.n.r.) betrachten die Rückseite der neuen Lutherwegkarte

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Links zu diesem Artikel

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen