Thüringer Schweinetag

Schweinetag Icon

Auf die Thüringer Schweinehalter kommen - neben den täglichen wirtschaftlichen Herausforderungen - ständig neue rechtliche Bestimmungen zu. So sind erst mit dem Jahreswechsel 2012/13 u. a. neue Anforderungen hinsichtlich der Klimatisierung, dem Platzangebot und der Spaltenmaße bei Schweinen über 30 kg Lebendmasse sowie die Gruppenhaltung von Sauen im Wartebereich eingeführt worden.
Für die nächsten Jahre sind weitere Neuerungen bereits geplant bzw. zu erwarten. So ist z. B. der Ausstieg aus der betäubungslosen Ferkelkastration bereits beschlossen.
In den Veranstaltungen werden auf  zuvor genannte und weitere  Themen eingegangen. Den Betrieben soll der aktuelle Stand dargestellt und insbesondere Hilfen für die Umsetzung in der Praxis gegeben werden.


Pfeil nach oben

Neues und Bewährtes zum Besamungsmanagement - Weiterbildungsveranstaltung zur Schweinebesamung -

21.09.2017, Deuna und 12.10.2017, Jena

Vorträge:


Pfeil nach oben

Mitteldeutscher Schweinetag 2017
"Zukunftssichere Schweineproduktion"

18. Oktober 2017, Halle-Peißen

Vorträge:


Pfeil nach oben

Thüringer Schweinetag 2013

05. Dezember 2013, Stadtroda

Vorträge:


Pfeil nach oben

Thüringer Schweinetag 2011

01. Dezember 2011, Stadtroda


12. Thüringer Nutztierforum


Pfeil nach oben

 

11. Thüringer Nutztierforum / Thüringer Schweinetag 2009

November 2009, Jena

10. Thüringer Nutztierforum


Pfeil nach oben

 

Ansprechpartner:

Dr. Thomas Bauer (Referat Tierhaltung)
Tel.:  +49 361 574041-344
Thomas.Bauer{at}tll.thueringen{punkt}de

 

Stand: 03.11.2017

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Agrarkalender

MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
45678910

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen