Längenstatistiken

der Bundesfern,- Landes- und Kreisstraßen für die Zuständigkeitsbereiche der Straßenbauämter Mittel,- Nord,- Ost- und Südwestthüringen.

Die vorliegende Längenstatistik basiert auf der Straßeninformationsbank der Straßenbauverwaltung Thüringens.
Die Längen der Kreisstraßen wurden anhand von Zuarbeiten der einzelnen Kreisverwaltungen und der kreisfreien Städte ermittelt.
Gemäß dem Bundesfernstraßengesetz (FStrG) sind Gemeinden mit mehr als 80.000 Einwohnern Träger der Straßenbaulast, d.h. für die Ortsdurchfahrten der Bundesstraßen dieser Gemeinden ist die jeweilige Gemeinde selbst für den Bau und die Unterhaltung verantwortlich.
Nach dem Thüringer Straßengesetz (ThürStrG) trifft dies für Ortsdurchfahrten von Landes- und Kreisstraßen in Gemeinden mit mehr als 30.000 Einwohnern zu.
Zu Längenänderungen gegenüber der bisherigen Längenstatistik kann es im Zusammenhang mit Straßenneubau, Neufestlegungen von Ortsdurchfahrten, Umstufungen, Neumessungen usw. kommen.

 

bandmass1_

Stand: Januar 2017

Straßenbauamt Mittelthüringen
Längenstatistik 01/2017

Straßenbauamt Nordthüringen
Längenstatistik 01/2017

Straßenbauamt Ostthüringen
Längenstatistik 01/2017

Straßenbauamt Südwestthüringen
Längenstatistik 01/2017

Thüringen gesamt
Längenstatistik 01/2017


Pfeil nach oben

In den Aufstellungen sind die Astlängen, das sind Auffahrten zu den Bundesstraßen ähnlich der Autobahnauffahrten, nicht enthalten.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen