Willkommen auf der Homepage der LVG in Erfurt

Img 4383

Hoher Besuch am Tag der offenen Tür


Img 4355

LVG - Tag der offenen Tür


Img 4442

Rundgang der Ministerin


Img 4548

Besucher auf Versuchsflächen


Gruenes Klassenzimmer

Unser grünes Klassenzimmer


1und8

IGA 2017 - Bewertung: Silber


Präsentation aktueller Mandevilla-Sorten
2

IGA 2017 - Bewertung: Silber


Präsentation aktueller Angelonia-Sorten
3ges

IGA 2017 - Bewertung: Gold


Dekoratives Spätsommer-/ Herbst-Arrangement mit Ziergemüse und Gräsern
4

IGA 2017 - Bewertung: Silber


Capsicum annuum - von mild bis scharf, bunte Sortenvielfalt bei Paprika
5

IGA 2017 - Bewertung: Gold


Demonstration von Nisthilfen für Wildbienen
6

IGA 2017 - Bewertung: Gold


Aussaatmischungen für Wildinsekten
7

IGA 2017 - Bewertung: Silber


Auswahl geeigneter Bienennährgehölze
P1010305

IGA 2017 - Bewertung: Silber


Ersatzgehölze für den Buchsbaum (gerade noch im Aufbau)
Tomate

Tomaten


Pkingalabauhalle

ÜA-Kurs, Pflanzenkenntnisübung


Lehrgaerten

Der Lehrgarten ist sattgrün


Dscn1233

LGS - der Klimagarten der LVG


Dscn1241

LGS - Klimagarten der LVG


Img Zier

buntes Treiben an der LVG


Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau in Erfurt. Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die Schwerpunkte, Ergebnisse und Aktivitäten der Überbetrieblichen Ausbildung, der Fachschule und aller Fachbereiche des Versuchswesens informieren. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Aufgaben, Veranstaltungen und wichtige Details in unserem Haus.

                                                                                                                                                                                                            mehr:

Aktuelles

    • Ansicht Mitte90x70

      Technikerausbildung ab Herbst 2018

      Die staatliche Fachschule an der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau in Erfurt wird ab 03.09.2018 wiederum einen neuen Ausbildungsgang zum "Staatlich geprüfte/r Techniker/in" in den Fachrichtungen Garten- und Landschaftsbau oder Gartenbau anbieten. Bewerbungen richten Sie bitte an die LVG in Erfurt. Nähere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der Fachschule dieser Homepage und hier: mehr
    • 34

      Festliche Zeugnisübergabe

      Am Ende einer jeden Fortbildungsmaßnahme steht im besten Fall die Zeugnisübergabe. Für die Absolventen der Technikerklasse 2014-2017 war es am 23.06.2017 soweit. Nach den Anstrengungen der letzten Wochen konnten sie sich endlich feiern lassen. Mit ihnen haben Vertreter der Berufsverbände, Fachlehrer und Mitarbeiter der LVG sowie weitere Gäste den Tag begangen. Hier finden Sie schöne Impressionen der Veranstaltung. Eine Bildstrecke sehen Sie auf der Seite "Schulalltag". Klicken Sie dafür auf dieser Seite unter Veröffentlichungen die "Fachschule" an. mehr
    • 1

      Fachschule - breit aufgestellt mit hohem Praxisbezug

      Wer sich qualifizieren will, wird fündig an der Fachschule in Erfurt, der Thüringer Landeshauptstadt. Die Plätze sind begehrt. Lesen Sie hier ein Porträt über den Traditionsstandort der gartenbaulichen Bildung und der heutigen Fachschule an der LVG. Quelle: TASPO-GaLaBauReport 4/2017 vom 27.01.2017. mehr
    • Img 4361

      Erfolgreicher "Tag der offenen Tür" an der LVG

      Wie jedes Jahr startete am letzten Augustwochenende der Tag der offenen Tür an der LVG pünktlich um 09:00 Uhr. Trotz Regen zu Beginn des Tages fanden sich zahlreiche Besucher ein, die unsere Versuchs- und Demonstrationsflächen sowie die Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten kennen lernen wollten. Auf fachspezifisch geführten Rundgängen erlebten die Interessenten praktische Forschung und konnten mitgebrachte Fragen an den Informationsständen beantworten lassen. Lesen Sie hier die Zusammenfassung des Tages und besuchen Sie die Bildstrecke unter "Wir über uns". mehr

Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 18.09.2017
    Thüringer Städtenetzwerkinitiative erhält Koordinator für City Management

    Thüringens Innenstädte sollen an Attraktivität gewinnen. „Dafür benötigen sie nicht nur bauliche Verbesserungen, sondern Ideen und Konzepte, wie die Innenstädte wieder zu Orten der Begegnung werden“, sagte der Staatssekretär des Infrastrukturministeriums, Dr. Klaus Sühl, heute in Sömmerda. Sühl übergab 80.000 Euro Projektmittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) an die Stadt Sömmerda. Das Geld soll für die Koordination im neu initiierten Städtenetzwerk eingesetzt werden, um neue Impulse für die Belebung der Thüringer Innenstädte zu finden.
  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 15.09.2017
    Thüringer Landwirte erhalten wegen Pflanzenschutzmittelverbot bei ökologischen Vorrangflächen die Möglichkeit zum Ausstieg aus – KULAP-Maßnahme Artenreiche Fruchtfolge (V11)

    Thüringer Landwirte erhalten wegen Pflanzenschutzmittelverbot bei ökologischen Vorrangflächen die Möglichkeit zum Ausstieg aus – KULAP-Maßnahme Artenreiche Fruchtfolge (V11)
  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 07.09.2017
    Pressekonferenz „Fahrplan 2018“ und Start der Marketingkampagne

    Thüringens Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Birgit Keller, stellt am Montag (11.9.) den neuen Fahrplan 2018 für Thüringen vor, der am 10. Dezember 2017 in Kraft tritt. Mit der Inbetriebnahme der neuen Schnellstrecke des VDE 8 zwischen Berlin und München über Erfurt setzt die Deutsche Bahn die größte Fahrplanumstellung der vergangenen Jahrzehnte um. Thüringens Schienenverkehr ändert sich grundlegend, im Stundentakt gibt es dann Verbindungen in alle Richtungen. Die Vertaktung von Nah- und Fernverkehr wird optimiert. Die im Juni 2017 beschlossene Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung von Weimar bis Gößnitz wird zusätzliche Vorteile bringen, insbesondere für Ostthüringen.
  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 07.09.2017
    Thüringer Zukunftspreis - Sonderpreis Jugend für 2017 ausgeschrieben

    Wer fragt, wie die Zukunft aussehen kann, muss vor allem jene fragen, die diese Zukunft gestalten werden - die Kinder und Jugendlichen von heute. Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft lobt daher zum dritten Mal den "Thüringer Zukunftspreis - Sonderpreis Jugend“ aus. „Gesucht werden Ideen und Projekte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 7 bis 21 Jahren, die sich mit der Zukunft Thüringens beschäftigen. Wir rechnen in Thüringen in den nächsten Jahrzehnten mit weniger und zunehmend älteren Einwohnern. Und uns interessiert, wie die jungen Menschen von heute dann zusammenleben, lernen und arbeiten wollen“, sagte Ministerin Birgit Keller zum Start des Wettbewerbes.
  • Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft 06.09.2017
    Landwirtschaftsministerin bei Hopfenernte

    Zum Start der Hopfenernte besucht Thüringens Landwirtschaftsministerin Birgit Keller morgen (7.9.) das Hopfenerntezentrum in Großenehrich.

  • Kuller1

    Aktuelle Information zur Investitionsförderung

    Neue, zusätzliche, Stichtage 2017 für Anträge zur Investitionsförderung landwirtschaftlicher Unternehmen hat die Thüringer Aufbaubank zugelassen. Informieren Sie sich hier: mehr
  • Foto von Geldscheinen

    Agrarbürgschaften seit 01.10.2015

    Seit 1. Oktober 2015 stellen die Bürgschaftsbanken in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Rentenbank „Agrar-Bürgschaften“ bereit. Lesen Sie hier eine Kurzinfo. Beachten Sie bitte die zusätzlichen Informationen im Faltblatt. mehr

  • Abbildung des Agrarkalenders

    Hier gelangen Sie zum Veranstaltungskalender der Agrarverwaltung. Alle Fachveranstaltungen der LVG in Erfurt sind in den jeweiligen Monaten eingetragen.

    mehr

  • Hibiskus

    Tag der offenen Tür 2016 - mit "großem Bahnhof"

    Wie gewohnt fand am letzten Samstag im August der Tag der offenen Tür an der LVG statt. In diesem Jahr stand er unter dem besonderen Zeichen des 25jährigen Bestehens der Einrichtung. Der Tag begann mit einer Festveranstaltung für alle Beschäftigten und geladene Gäste. Ein Ehemaligentreffen am Vorabend fand großen Anklang. Zur Bildstrecke der beiden ereignisreichen Tage gelangen Sie von hier aus. mehr
  • Blick in die Baumreihen der Haselnussanlage

    Haselnüsse aus regionalem Anbau?

    Die Firma Viba sweets GmbH, Obstbauern, die Baumschule Oberdorla, Vermarkter und die Versuchsansteller trafen sich in der Lehr- und Versuchsanstalt, um sich über Chancen und Risiken für einen hiesigen Haselnussanbau auszutauschen... mehr

°/ °

%
Niederschlagsrisiko