Biologische Vielfalt in Thüringen

So vielfältig ist Thüringen!

Der Freistaat ist Heimat für über zwei Drittel der in Deutschland vorkommenden Tier- und Pflanzenarten – und das auf nur 4,5 Prozent der Fläche der Bundesrepublik. Das ist nur ein Ausdruck der einzigartigen biologischen Vielfalt – der Biodiversität Thüringens! Biodiversität bezeichnet die gesamte Vielfalt des Lebens. Nicht nur Pflanzen, Tiere, Pilze und Mikroorganismen gehören dazu, sondern auch die für Thüringen typische Vielfalt an natürlichen Lebensräumen, Natur- und Kulturlandschaften oder speziell in Thüringen gezüchtete Tierrassen.

Collage aus Fotos Thüringer Tier- und Pflanzenarten und typischen Landschaftsausschnitten


Um dieses wertvolle Naturkapital zu schützen, hat die Thüringer Landesregierung im Herbst 2011 die Thüringer Strategie zur Erhaltung der biologischen Vielfalt verabschiedet. Die Strategie formuliert Ziele und Handlungsfelder, um dem anhaltenden Schwund von Tier- und Pflanzenarten, Rassen und Sorten sowie ganzen Lebensräumen entgegen zu wirken. Die rund 30 Einzelziele der Strategie sind auf das Jahr 2020 ausgerichtet und betreffen sowohl den Arten- und Lebensraumschutz als auch die stärkere Integration von Biodiversitätsbelangen in die Land- und Forstwirtschaft.

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr 11. Integrationsministerkonferenz 2016 in Erfurt Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen