02.01.2018
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Medieninformation

Thüringens Wirtschaft investiert in Energieeffizienz

2017 rund 11,1 Millionen Euro Fördermittel für Energiesparen in Unternehmen

Die Fördermöglichkeiten des Thüringer Umweltministeriums aus dem Programm „Green Invest“ wurden auch im Jahr 2017 stark genutzt. Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen wurden in diesem Jahr mit rund 11,1 Millionen Euro gefördert. Insgesamt wurden 279 Förderanträge für Energiesparberatungen in Unternehmen und die damit verbundenen Investitionen in effiziente Wärmepumpen, stromsparende LED-Beleuchtung von Produktionsgebäuden oder die Stromgewinnung durch erneuerbare Energien unterstützt.

„Thüringens Wirtschaft investiert mit Hilfe des Förderprogramms ‚Green Invest‘ nicht nur in den sparsamen Einsatz von Strom und Wärme, sondern gleichzeitig in den Wirtschaftsstandort Thüringen. Wer seine Betriebskosten im Griff hält, sichert Arbeitsplätze und kann sich langfristig auf internationalen Märkten behaupten. Das zeigt deutlich, warum Klimaschutz auch ökonomisch sinnvoll ist“, so Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund.

Die Branchenvielfalt der geförderten Unternehmen reicht dabei vom Bäckereibetrieb über die Handwerkszunft bis hin zum Maschinenbauunternehmen. Gefördert werden mit „Green Invest“ auch Greentech-Innovationen. Bis 2020 stellt das Thüringer Umweltministerium der Thüringer Wirtschaft insgesamt rund 59 Millionen Euro für Energieeffizienzprojekte zur Verfügung.

Hintergrund

Mit einem Gesamtvolumen von 58,75 Millionen Euro aus EU- und Landesmitteln unterstützt das Thüringer Umweltministerium mit dem im September 2015 gestarteten Programm „GREEN Invest“  bis 2020 Energieeffizienzmaßnahmen und innovative Demonstrationsvorhaben zur Nutzung erneuerbarer Energien in Thüringer Unternehmen. Neben der Förderung der Energieeffizienz in Unternehmen ist auch die Unterstützung von Greentec-Innovationen möglich. Ebenso sind Studien förderfähig, die sich unmittelbar auf das Investitionsvorhaben beziehen. Die Antragstellung erfolgt über die Thüringer Aufbaubank (TAB).

Weitere Informationen unter https://www.thueringen.de/mam/th8/tmlfun/energie/energieeffizienz/tab_green_invest.pdf und auf den Seiten der TAB unter http://www.aufbaubank.de/Foerderprogramme/EN-GREEN-invest-Beratung-und-Investitionen

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen