Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz


Wir sind Energie-Gewinner

Unsere Themen

Medieninformationen

Medientermine

  • 27.06.2016

    • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
      09:30
      Ministerin Siegesmund
      Hochwasserschutztour gemeinsam mit Ministerpräsident Bodo Ramelow

      Erste Station:
      Ort: Parkplatz am Netto, Mühlstr. 4, 07381 Pößneck

      Die weiteren Stationen entnehmen Sie bitte der Presseeinladung vom 21.06.2016
  • 28.06.2016

    • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
      10:30
      Ministerin Siegesmund
      Besuch des Bergwerks Merkers gemeinsam mit Ministerpräsident Bodo Ramelow
      (Einladung erfolgte durch K+S)

      Ort: Erlebnisbergwerk Merkers, Zufahrtstraße 1, 36460 Merkers-Kieselbach
  • 29.06.2016

    • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
      14:30
      Staatssekretär Möller
      Besuch und Rundgang des IBA Campus Eiermannhaus

      Ort: IBA Thüringen, Auenstraße 9, 99510 Apolda
  • 30.06.2016

    • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
      14:00
      Staatssekretär Möller
      Eröffnung der neuen Fahrradbrücke zwischen Creuzburg OT Ebenau und Mihla OT Buchenau

      Ort: Hinter dem Ortsteil Ebenau befindet sich die neue Brücke

Neuigkeiten

Umweltministerin Anja Siegesmund hat sich angesichts der heute im Deutschen Bundestag beschlossenen neuen Fracking-Gesetzgebung für ein ausnahmsloses Verbot der Fracking-Technologie in Deutschland ausgesprochen.
Mehr dazu: http://www.thueringen.de/…/…/aktuell/presse/91945/index.aspx

Jenaplan-Schule Jena ist zweite Fairtrade-Schule Thüringens: Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute in Jena gemeinsam mit Maria Fronz vom Eine-Welt-Netzwerk Thüringen die Schule als Fairtrade-Schule ausgezeichnet.

„Unsere Welt ist nicht teilbar. Lokales Handeln wirkt sich immer auch global aus. Das zeigen der Klimawandel, die Schieflage des weltweiten Handels und ganz aktuell die Flüchtlingsproblematik. Deshalb ist es dringend nötig, dass sich Kinder und Jugendliche so fr ... üh wie möglich kritisch diesen Fragen stellen und faire sowie ökologische Alternativen einüben“, sagte die Ministerin.

Die Schülerinnen und Schüler haben gemeinsam mit Eltern und Lehrern ein Fairtrade-Schulteam gegründet und einen Fairtrade-Kompass aufgestellt. Konkret heißt das: Im Schülercafé kann man fast nur fair gehandelte Produkte kaufen, am Kaffeeautomaten gibt es fair gehandelten Biokaffee für die Lehrer und monatlich nach den Elternstammtischen ein faires Catering u.v.m.

"Gefällt mir" für das beispielhafte Engagement der Schülerinnen und Schüler der Jenaplan-Schule!

Mehr anzeigen

Der sogenannte Filtererlass für saubere Luft im Umfeld von großen Tierhaltungsanlagen wurde heute im Kabinett bestätigt. Warum moderne Abluftfilter in Schweineställen längst überfällig sind: bit.ly/TMUEN_Filtererlass

Lebendiger Naturschutz vor Ort: Umweltministerin Anja Siegesmund weiht zweite ‪#‎ Natura2000‬ -Station in Römhild ein.

Sauberes Wasser für Steinkrebs und Bachmuschel, weil Uferrandstreifen den Eintrag von Pflanzennährstoffen, Pestiziden und Schlamm in kleinere Fließgewässer verhindern. Weitere Infos unter http://www.thueringen.de/…/…/aktuell/presse/91811/index.aspx

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute in der Hutelandschaft bei Stressenhausen die zweite von 11 Thüringer Natura 2000-Stationen feierlich eingeweiht. Träger der Natura 2000-Station „Grabfeld“ ist der Landschaftspflegeverband „Thüringer Grabfeld“ e. V.: ein gemeinnütziger Verein mit…
thueringen.de | Von Petra Kahle
Du findest uns auf Facebook

  • Scherenschnitt blauer Vogel vor weißem Hintergrund

    Folgen Sie uns auf Twitter

    mehr