Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz


Wir sind Energie-Gewinner

Unsere Themen

Medieninformationen

  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 12.07.2016
    Privates Engagement für Energiewende mit E-Bike gewürdigt
    Thüringens Umweltstaatssekretär Olaf Möller hat heute die Gewinnerin der im Februar 2016 gestarteten Aktion „Thüringen wird Energie-Gewinner“ ausgezeichnet.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 11.07.2016
    „Serengeti“ im Thüringer Becken: Vier Wasserbüffel im Alperstedter Ried freigelassen
    Ministerpräsident Bodo Ramelow und Umweltstaatssekretär Olaf Möller haben heute die ersten freilebenden Wasserbüffel in einer Thüringer Moorlandschaft ins Alpersteder Ried entlassen.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 08.07.2016
    Einladung zum Medientermin
    Fototermin: Umweltstaatssekretär Möller kürt Gewinnerin der Aktion „Thüringen wird Energie-Gewinner“

    An der im Februar 2016 gestarteten Aktion „Thüringen wird Energie-Gewinner“ haben sich insgesamt 29 Energie-Gewinner von Kommunen über Privatpersonen bis zu Unternehmen aus ganz Thüringen mit ihren Projekten unter www.energiegewinner-thueringen.de beteiligt und an dem damit verbundenen Gewinnspiel teilgenommen.
  • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz 03.07.2016
    Grünes Licht vom Bund für Sanierungen in Rositz
    Der Bund gibt grünes Licht zur Finanzierung weiterer Planungen für die Sanierungen im Rositzer Ortsteil Schelditz. Das teilte heute Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund mit. So hat der Steuerungs- und Budgetausschuss zur Finanzierung der Braunkohlesanierung (StuBA) der weiteren Finanzierung der Planung für die erforderlichen Gefahrenabwehrmaßnahmen im Bereich Schelditz für die Jahre 2016 und 2017 zugestimmt.

Medientermine

  • 27.07.2016

    • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
      11:00
      Ministerin Siegesmund
      Besuch der Stadtverwaltung Treffurt und Arbeitsgespräch mit Bürgermeister Michael Reinz zu den Themen Hochwasserschutz und Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal


      Rundgang auf der Burg Normannstein anschließend Besichtigung einer Wassertouristischen Anlage an der Werra

      Treffpunkt: Burg Normannstein , 99830 Treffurt

    • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
      14:50
      Ministerin Siegesmund
      Besuch der VEKA Umwelttechnik GmbH

      Ort: Im Straßfeld 1, 99820 Hörselberg-Hainich
    • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
      16:00
      Ministerin Siegesmund
      Besuch der Beag Agrar GmbH

      Ort: Hauptstraße 4 a, 99820 Hörselberg-Hainich / OT Behringen
    • Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
      17:00
      Ministerin Siegesmund
      Besuch der Gustav Zitzmann Mühle Ingersleben GmbH
      Besichtigung der Energieeffizienzmaßnahme gefördert aus dem Green Invest Programm

      Ort: Karl-Marx-Straße 1, 99192 Ingersleben

Neuigkeiten

Gemeinsam mit der geschützten Wildkatze (Felis silvestris) sagen wir DANKE für 800 Fans! So kann es weiter gehen...

Wie Natur und Kultur Menschen verbindet zeigt nicht nur unsere Veranstaltungsreihe "Music meets Nature" mit dem Komponisten Felix Reuter , sondern in der kommenden Woche auch das Festival Wipfelrauschen in Mitten des wunderschönen Naturparks Thüringer Wald (Goldisthal) und dem Forsthaus Willrode. Vom 28. - 31. Juli 2016 gibt es europäische Klänge in herrlicher Naturkulisse zu erleben. Weitere Infos und Karten unter http://www.wipfelrauschen.de/ Thüringen entdecken Obenauf Thüringen ‪#‎ meineNatur‬

Wipfelrauschen

unsere Bierdeckel

Schon entdeckt? Unsere vielfältigen Naturschätze gibt es in den kommenden Wochen auch deutschlandweit an Litfaßsäulen und auf Straßenplakaten zu sehen. Ab heute werben wir im Themenjahr der Nationalen Naturlandschaften mit Thüringen entdecken für unsere Nationalen Naturlandschaften. Postet uns doch ein Foto in die Kommentare, wenn Ihr unsere Plakate seht, danke! Weitere Infos und unseren Trailer zum Themenjahr "Das ist meine Natur" gibt es hier: www.meinenatur.thueringen.de ‪#‎ meineNatur‬ ‪#‎ deinThüringen‬

Auf dem Weg zum Nationalen Naturmonument: Der Abenteurer und Lebenskünstler Mario Goldstein - Fotografie, Film & Vortrag hat sich vorgenommen, die monumentale Natur auf den insgesamt 763 Kilometern des ehemaligen innerdeutschen Grenzstreifens in Thüringen zu Fuß zu entdecken. Auf seinem Blog berichtet er über seine Entdeckungen und Begegnungen. Wir wollen das Grüne Band als Nationales Naturmomument ausweisen und diesem naturgewordnenen Mahnmal deutscher Geschichte den Schutz bieten, den es verdient.

An einigen Stellen ist das Grüne Band stark zugewachsen, eine Herausforderung für den Wanderer und für lichtliebende Pflanzen im Grünen Band wie Keulenbärlapp und Heidekrautgewächse.
blog.mario-goldstein.de

Wer ist schon einmal dort gewesen? Martin Röhrig vom Klausenhof im wunderschönen Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal tritt den ultimativen Beweis an: Naturgenuss und leibliches Wohl passen zusammen, sehr sogar! ‪#‎ meineNatur‬

Im Nordwesten Thüringens, an der Grenze zu Hessen, vereinen sich drei unterschiedliche Landschaftsräume zu einem Naturpark. Martin Röhrig, der das traditions...
youtube.com
Du findest uns auf Facebook

  • Scherenschnitt blauer Vogel vor weißem Hintergrund

    Folgen Sie uns auf Twitter

    mehr