08.10.2013 13:07 Uhr

Laborinformations- und -managementsystem (LIMS)

Das Labor der TLUG stellte 2001 Probeneingang und -verwaltung, Ergebniserfassung und -validierung, Qualitätssicherungsmaßnahmen sowie Ausgabe und Verwaltung der Prüfberichte auf das Laborinformations- und Managementsystem (LIMS) um. Dieses ist ein datenbankbasiertes Softwaresystem, das die Laborabläufe abbildet und eine Datensicherung unter Qualitätsmanagementgesichtspunkten unterhält. 2002 wurde das LIMS mit dem Fachinformationssystem (FIS) Abwasser verknüpft, so daß zum einen eine direkte Beauftragung der Abwasseranalytik durch das FIS zum LIMS gegeben wird, zum anderen ein schneller Zugriff vom FIS Abwasser auf die im LIMS validierten Analysenergebnisse möglich ist. Mit Beginn des Jahres 2004 wurde das Fachinformationssystem "Oberflächengewässer" und im Sommer 2004 das FIS "Grundwasser" mit vergleichbarer Funktionalität mit dem LIMS verknüpft.

Eingabemaske
Eingabemaske für Abwasserproben im LIMS
Mittelwertkontrollkarte
Beispiel einer Mittelwertkontrollkarte aus dem LIMS