EU-Kontextindikatoren zur Umweltsituation EU-Kontextindikatoren zur Umweltsituation

Die interministerielle Arbeitsgruppe Evaluierung EFRE beschloss am 08.03.2006 für die neue Förderperiode im Freistaat Thüringen einen Satz umweltbezogener Kontextindikatoren für das EU-Umweltmonitoring der Förderprogramme. Diesen umweltbezogenen Kontextindikatoren liegt der bundesweit abgestimmte und von der 62. Umweltministerkonferenz (UMK) 2004 bestätigte  UMK-Indikatorensatz mit Umweltbezug für eine nachhaltige Entwicklung zugrunde.

Die Kontextindikatoren werden jährlich aktualisiert. Folgende Indikatoren stehen den beteiligten Ressorts (TMLNU, TMWTA) für das EU-Umweltmonitoring zur Verfügung.

  • Endenergieverbrauch der Haushalte
    Kohlendioxidemissionen
    Kohlendioxidemissionen des Verkehrs
    Energieproduktivität
    Rohstoffproduktivität
    Flächenverbrauch
    Landschaftszerschneidung
    Erholungsflächen
    Abfall und Verwertung
    Naturschutzflächen
    Waldzustand
    Ökologische Landwirtschaft
    Stickstoff-Flächenbilanz
    Abwasser
    Kläranlagen
    Gewässergüte

     

headline

content

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen