Abfallbilanz und Abfallwirtschaftliche Planung

Entwicklung des Hausmüll- und Sperrmüllaufkommens in Thüringen

Die Abfallbilanz des Freistaates Thüringen enthält Daten und Informationen zur Abfallwirtschaft.

Sie gliedert sich in die Teile:

► Bilanz der kommunalen Abfälle (Teil 1)
► Bilanz der gefährlichen Abfälle (Teil 2)
► Sonstige abfallwirtschaftliche Daten Thüringens (Teil 3)

Auf der Grundlage der Bilanzen der kommunalen und gefährlichen Abfälle sowie der Abfallwirtschaftskonzepte der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (örE) erstellt die TLUG den  Landesabwirtschaftsplan (LAWP) und schreibt diesen fort.

Der LAWP 11 wurde im Thüringer Staatsanzeiger Nr. 28/2012, Seite 859 ff. veröffentlicht.

Den aktuellen Anforderungen entsprechend wurde durch die TLUG in Abstimmung mit den örE, dem Thüringer Landesverwaltungsamt und dem Thüringer Landesbergamt für die Verwertung schwach belasteter mineralischer Bauabfälle eine Deponiekonzeption erstellt, im welcher Schlußfolgerungen für regionale Deponieplanungen enthalten sind.

Bestandteil eines Abfallwirtschaftskonzeptes sind u. a. auch Angaben zur stofflichen Zusammensetzung des Restmülls aus Haushaltungen (Hausmüllanalysen). Die Mindestanforderungen sind in einem Merkblatt zur Durchführung von Hausmüllanalysen zusammengefasst.

 

zur Eingabemaske von Mengendaten
http://www.tlug-jena.de/fisabf

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Links zu diesem Artikel

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen