Umweltthemen

Wiese Natur und Landschaft
Natur und Landschaft im besiedelten wie im unbesiedelten Bereich sind so zu pflegen, zu entwickeln oder wiederherzustellen, dass die Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes, die Regenerationsfähigkeit der Naturgüter, die Pflanzen- und Tierwelt sowie ihre Vielfalt, Eigenart und Schönheit nachhaltig gesichert werden.

Schornstein Luft
Die Lufthülle der Erde beinhaltet neben den Hauptbestandteilen Stickstoff und Sauerstoff eine Vielzahl weiterer gasförmiger, flüssiger und fester Bestandteile. Zum Schutz vor schädlichen Auswirkungen von Luftschadstoffen wurden Grenzwerte festgelegt, deren Einhaltung durch Emissions-/Immissionsmessungen kontrolliert werden.

Lärm Lärm/Erschütterungen/EMF
Verkehr, Industrie und Gewerbe erzeugen Lärm und Erschütterungen, die Gesundheitsschäden hervorrufen können. Dabei kann jeder Bürger sowohl Betroffener als auch selbst Verursacher sein. Um Störungen und Belästigungen möglichst gering zu halten, wurden entsprechende Grenz-, Richt- und Orientierungswerte festgelegt.

Chemikalien Chemikalien
In der Industrie, in Gewerbebetrieben und auch im Haushalt werden chemische Substanzen hergestellt, umgewandelt und genutzt, die Gefahren für Mensch, Tier und Umwelt mit sich bringen können. Um einen sicheren Umgang mit solchen Stoffen zu ermöglichen, wurden zahlreiche gesetzliche Regelungen geschaffen und vielfältige Informationen zur Verfügung gestellt, z. B. in Form von Datenbanken.

Löss - Keuper Boden
Böden sind unsere Lebensgrundlagen. Wir leben auf ihnen und wir leben von ihnen. Sie sind Lebensraum für Pflanzen und Tiere aber auch Filter und Puffer im Wasserkreislauf. Für Land- und Forstwirtschaft, Wasser- und Rohstoffwirtschaft haben Böden eine große wirtschaftliche Bedeutung. Böden bieten Fläche für Siedlung, Verkehr und Erholung.

Gebäude Altlasten
Altlasten sind das Ergebnis eines sorglosen Umgangs mit der Umwelt, hauptsächlich der fortschreitenden industriellen Entwicklung in der Vergangenheit geschuldet. Altablagerungen und ungenutzte Altstandorte mit schadstoffbelasteten Gebäuden, Anlagen und Böden gefährden die Bevölkerung und ihre Umwelt.

Aufschluss Buntsandstein Geologie
Geologie ist die Wissenschaft von der Geschichte, dem Stoffbestand und dem Aufbau des Planeten Erde einschließlich der Entwicklung des Lebens. Die Erdkruste birgt Rohstoffvorkommen, liefert als Grundwasserspeicher das lebensnotwendige Trinkwasser, dient als Baugrund, beinhaltet geothermische Energie und ist das Substrat des Pflanzenwachstums.

Gaschromatographie Umweltanalytik
Mit den wachsenden Erkenntnissen zu den Auswirkungen menschlicher Tätigkeit auf die Umwelt gestalten sich auch die Aufgaben für die Umweltanalytik immer komplexer. Um Umweltbelastungen zu erkennen und den Zustand der Umwelt einschätzen zu können, müssen verschiedene chemische und biologische Untersuchungen durchgeführt werden.

Recycling Abfall- und Kreislaufwirtschaft
Ungelöste Abfallprobleme waren früher vor allem in den Städten immer wieder Mitauslöser von Epidemien und Seuchen. In der industrialisierten Konsumgesellschaft wurden dann die Abfallmengen und deren Umweltrelevanz so groß, dass man zu rechtlichen Regulierungen der Abfallwirtschaft übergehen musste. In der BRD wurde 1972 das Abfallgesetz erlassen.

Aktion Fluss Bild 640x480 Wasser
Unter dem Umweltthema Wasser sind alle Informationen zusammengestellt, die Auskunft über den Zustand des Grund- und Oberflächenwassers geben.

Prüfstrahler Umweltradioaktivität
Die langlebigen Radionuklide des Urans und Thoriums sowie des Kaliums gehören zu den Elementen, die seit der Erdentstehung Bestandteil der Erdkruste sind. Somit war und ist der Mensch ständig von Radioaktivität umgeben. Radioaktivität ist also ein normaler Bestandteil unseres Lebens.

Kleinbockedra Umwelt und Raum
Umwelt und Raum beinhaltet die fachübergreifende Sammlung und Präsentation von Umweltdaten. Ziel ist eine über die Grenzen der Fachinformationssysteme hinausgehende und zusammenfassende Umweltbeobachtung einschließlich ihrer thematisch-kartographischen Visualisierung.

EU-Flagge EU-Umweltmonitoring
Im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt (TMLNU) stellt die TLUG ausgewählte Umweltdaten und -indikatoren für die jährliche Berichterstattung sowie für die Evaluierung der EU-Strukturfondsförderung zur Verfügung. Dieses Projekt wurde von der Europäischen Union kofinanziert.

Wegweiser

Aktionen

Logo Erinnerungsjahr 2014

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen