Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie

40/2017

Workshop

Schutz, Anlage und Pflege von Streuobstwiesen: Praxis, Fördermöglichkeiten, naturschutzrechtliche Kompensation, Biotopschutz

Aktuelle Möglichkeiten und Probleme bei der Anlage und Pflege von alten und neu angelegten Streuobstwiesen sollen im Workshop dargestellt, unter Einbeziehung der Erfahrungen der Teilnehmer/-innen identifiziert und diskutiert werden. Dabei soll insbesondere die Absicherung der laufenden Erhaltung durch Pflege und Nutzung (einschließlich Vermarktung) im Fokus stehen und praktische Lösungen vermittelt oder erarbeitet und im Ergebnis der Veranstaltung fixiert werden. Rechts- und Praxisfragen zur Erfassung und zum Schutz von Streuobstwiesen als gesetzlich geschütztes Biotop runden die Thematik ab.

 

40/2017     Workshop
Schwerpunkte: Qualitätsanforderungen bei der Neuanlage von Streuobstwiesen, Streuobstwiesen als Kompensationsmaßnahmen für naturschutzrechtliche Eingriffe, Biotoppflege alter Obstbaumbestände, Fördermöglichkeiten in Zusammenhang mit Streuobstwiesen, Biotopkartierung und gesetzlicher Biotopschutz
Zielgruppen:  Naturschutzbehörden, Natura 2000-Stationen,
Naturschutz- und Landschaftspflegeverbände,
Landwirte und ehrenamtliche Bewirtschafter von Streuobstwiesen,
Planungsbüros, Flächenpoolverwalter
Termin:  neu: 14.11.2017
Ort:  neu: Ehemalige Diakonie Landgut Holzdorf gGmbH, Otto-Krebs-Weg, 99428 Holzdorf/ Weimar
Veranstalter: TLUG
Leitung: Rolf Knebel, TLUG
Teilnahmebetrag:  40,00 € 
Anmeldung bis:  15.10.2017
Bemerkungen: *Die Veranstaltung ist kostenfrei für:
-  Mitarbeiter der unteren Naturschutzbehörden in Thüringen
-  ehrenamtliche Mitarbeiter des Naturschutzes, wenn sie Mitglied in einem
   anerkannten Verein nach § 45a ThürNatG sind
-  Mitglieder von Beiräten gemäß §§ 39 und 40 ThürNatG
-  Mitarbeiter der Thüringer Landschaftspflegeverbände
-  Mitarbeiter der Natura 2000-Stationen und des Kompetenzzentrums

Die Mitgliedschaft im anerkannten Verein oder im Beirat ist mit der Anmeldung schriftlich nachzuweisen. Die Anmeldung bei der TLUG über den anerkannten Verein bzw. über die Naturschutzbehörde gilt als Nachweis.
Anmeldungen ohne Mitgliedsnachweis sind kostenpflichtig.

 

   

 

Faltblatt (1.7 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Anmeldung

zurück zur Veranstaltungsübersicht

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen