Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie

12/2017

Workshop

Einführung in die Biotop- und FFH-Lebensraumtypen-Kartierung

Im Jahr 2013 wurde der 1. Durchgang der 1996 begonnenen landesweiten Offenland-Biotopkartierung abgeschlossen. 2017 beginnt ein neuer Durchgang zur Kartierung der gesetzlich geschützten Biotope und FFH-Lebensraumtypen, die „OBK 2.0“. In dem Workshop sollen vor allem daran beteiligte Kartierer in der anzuwendenden Kartiermethodik geschult werden.

 

12/2017     Workshop
Schwerpunkte:  Erläuterungen zu und Anwendung der Anleitung für die Offenland-Biotopkartierung sowie des LRT-Kartier- und Bewertungsschlüssel in Thüringen
Nutzung der verschiedenen weiteren Arbeitsmaterialien wie Erfassungsbögen und Geländekarten
Übung der Ansprache verschiedener Biotope im Gelände
Praktische Anwendung der Arbeitsmaterialen
Zielgruppen: beteiligte Kartierer
Vertreter von Naturschutzbehörden
Planungsbüros
ehrenamtlich an der Biotopkartierung Interessierte
Termin: 27.04. - 28.04.2017
Ort:  Jena, genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Veranstalter:  TLUG
Leitung: Dr. Heiko Korsch, TLUG
Teilnahmebetrag: entfällt
Anmeldung bis: 01.03.2017
Bemerkungen: Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.
Eine Teilnahme ist nur mit der bestätigten Anmeldung möglich.

 

       

Faltblatt (1.6 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Anmeldung

zurück zur Veranstaltungsübersicht

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen