Ausstellungen

 

Wanderausstellung zum Schutzgut Boden

Boden - wertvolle Haut der Erde

Obwohl Böden eine wichtige Rolle in unserem Leben spielen, werden sie kaum wahrgenommen und es wird viel zu sorglos mit der nur begrenzt zur Verfügung stehenden Ressource Boden umgegangen. Immer noch wird allein in Deutschland jeden Tag eine Bodenfläche so groß wie etwa 170 Fußballfelder mit Siedlungen, Gewerbegebieten und Straßen überbaut. Ursprüngliche, für uns alle lebenswichtige ökologische Funktionen des Bodens gehen somit unwiederbringlich auf Dauer verloren.

Ein verantwortlicher nachhaltiger Umgang mit Böden ist nur dann möglich, wenn die Öffentlichkeit, der Eigentümer und die Nutzer verinnerlichen, dass Boden unter unseren Füßen ein Schatz ist und dessen Wert erkennen. Denn wem ist schon bewusst, dass sich in einer Handvoll Erde mehr Lebewesen tummeln als es Menschen auf der Erde gibt? Oder wissen Sie wie viele Jahrtausende vergehen mussten, um Böden entstehen zu lassen, von denen unsere Kinder heute Erdbeeren naschen können? Wie sind Böden aufgebaut, welche Vielfalt an Funktionen erfüllen sie? Warum sind Böden gefährdet? Was kann jeder Einzelne beitragen um dieses wertvolle Naturgut zu erhalten?

Wenn Ihnen das neu ist und Sie mehr darüber erfahren möchten, besteht die Möglichkeit sich in einer Wanderausstellung ausgiebig über den Boden informieren zu lassen. Erleben Sie die Faszination des Bodens! Die Ausstellung kann in öffentlichen Einrichtungen Thüringens aufgestellt werden.

Interessenten bekommen weitere Auskünfte zu Ausstellungsorten und Terminen auf dieser Seite oder direkt über den angegebenen Kontakt.

Kontakt:
Dr. Stefan Brune
E-Mail: Stefan.Brune{at}tlug.thueringen{punkt}de

Wegweiser

Aktionen

Logo Erinnerungsjahr 2014

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen