Wettbewerbe und Preise


Pfeil nach oben

Tourismusbudget 2017

Wettbewerb um das Tourismusbudget

Das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft lobt zum vierten Mal den Wettbewerb um das Tourismusbudget aus. Aufgefordert zur Teilnahme am Wettbewerb sind Tourismusmarketingorganisationen, kommunale Verbünde und im Thüringer Tourismus tätige Verbände, Vereine und Stiftungen.

Der Preis des Wettbewerbes ist ein Tourismusbudget in Höhe von bis zu 750.000 € über einen Zeitraum von bis zu 3 Jahren*. Vordergründiges Ziel des Wettbewerbes ist es, das Profil der jeweiligen Region zu schärfen, die Qualität, den Service und die Angebote im Thüringer Tourismus zu verbessern.

Thematisch müssen die Projekte den Markenkern Thüringens widerspiegeln: In Thüringen entdeckt man auf engstem Raum eine einzigartige Verbindung aus prägender deutscher Kulturgeschichte und herrlichen Landschaften.

Wettbewerbsbeiträge, die die Kombination der Themen Kultur und Natur beinhalten, sind ausdrücklich erwünscht. Das umzusetzende Gesamtkonzept soll aus verschiedenen auf Nachhaltigkeit angelegten Maßnahmen zur Produkt- und Themenentwicklung bestehen, wie bspw. die Entwicklung von touristischen Produkten oder Produktlinien, die Verbesserung der regionalen und/oder überregionalen Kooperationen oder Marketingmaßnahmen im digitalen Bereich.

Bewerben kann man sich bis zum 31. Oktober 2016.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen (max. 25 Seiten) sind bis zum 31. Oktober 2016 in dreifacher gebundener Ausfertigung und zusätzlich als pdf-Datei auf einem Datenträger per Post (Datum des Poststempels) oder persönlich einzureichen bei:

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft

und Digitale Gesellschaft

Referat Tourismusförderung

Max – Reger - Str. 4 – 8

99096 Erfurt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Referat Tourismusförderung

Frau Daniela Anschütz-Thoms

(0361) 37 97 - 248

* Daniela.Anschuetz-Thoms{at}tmwat.thueringen{punkt}de

 

*Die Bereitstellung des Preises steht unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit entsprechender Haushaltsmittel.

Wettbewerbsbedingungen - Tourismusbudget 2017 (1.1 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.


Pfeil nach oben

Thüringer Tourismuspreis

Bereits seit dem Jahr 2013 wird der Thüringer Tourismuspreis durch das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft gemeinsam mit der Thüringer Tourismus GmbH vergeben. Seit dem Jahr 2014 erfolgt dies in Kooperation mit dem ADAC Hessen-Thüringen e.V.

Durch die Vergabe des Thüringer Tourismuspreises soll die Steigerung der Qualität und Qualifizierung im Tourismus auf allen Ebenen im Tourismus nachhaltig unterstützt werden. Der Thüringer Tourismuspreis will Vorreiter im Tourismus auszeichnen, die sich mit originellen, innovativen, zukunftsweisenden und kundenorientierten Maßnahmen in den Bereichen  Produkt- und Angebotsqualität sowie Marketing/Kooperation erfolgreich im Thüringer Tourismus engagieren. Digitalisierung ist in allen Feldern unserer Gesellschaft ein unumkehrbarer Zukunftstrend! Das gilt vor allem auch im Tourismus. Daher wird in diesem Jahr ein Sonderpreis für innovative digitale Lösungen im Tourismus ausgelobt.

Vorschläge können durch alle Akteure im Thüringer Tourismus eingereicht werden.

Prämiert werden bereits realisierte touristische Angebote und Produkte sowie innovative Marketinglösungen im Tourismus.

Dies können sein:  

  • Herausragende innovative touristische Produkte, Angebote oder Initiativen zur effektiven Steigerung der Qualität im Tourismus.
  • Herausragende Marketingkooperationen, die geeignet sind, zusätzliche Gäste bzw. Zielgruppen für den Freistaat Thüringen zu gewinnen.
  • Herausragende  innovative digitale Lösungen mit Wirkung für die interne Kommunikation bzw. die Kommunikation nach außen/ kundenorientierte Lösungen

Die Sieger erwartet jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro, ein zweiminütiger, auf den Gewinner zugeschnittener Imagefilm, der die Leistungen des Preisträgers visuell darstellt sowie ein exklusives Glasschild für die Außenwerbung im Design der Familienmarke Thüringen. Zudem erhalten die Gewinner ein individuell abgestimmtes Online Social-Mediapaket von der Thüringer Tourismus GmbH und sie werden in die Vermarktungsleistungen der Kooperationspartner eingebunden. Die Auszeichnung der Preisträger wird durch Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee anlässlich des Thüringer Tourismustages im September vorgenommen.

Vorschläge für den Wettbewerb um den „Thüringer Tourismuspreis 2016“ können bis zum 15. Mai 2016 per E-Mail unter Verwendung des eingestellten Formulars eingereicht werden unter:

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft 

Referat 25 – Tourismuspolitik 

Constanza von Steuber

Max-Reger-Str. 4-8 / 99096 Erfurt

(0361) 573711242

* Constanza.vonSteuber{at}tmwwdg.thueringen{punkt}de

 

Bei Bedarf können gerne ergänzende weitere Informationen zum jeweiligen Projektvorschlag zugeschickt werden.

Weiter Informationen finden Sie auch unter thueringen.tourismusnetzwerk.info und www.adac.de/hessen-thueringen

Wettbewerbsbedingungen Tourismuspreis 2016 (1.1 MB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Anmeldeformular Tourismuspreis 2016 (601.4 kB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.


Pfeil nach oben

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr 11. Integrationsministerkonferenz 2016 in Erfurt Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Beliebte Seiten

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen