• Innovationspreis

    20. Innovationspreis Thüringen 2017 verliehen (Foto: STIFT/CandyWelz)

    mehr
  • marketingstrategie

    Thüringer Landesmarketing neu ausgerichtet

    mehr
  • FSU Jena

    Friedrich-Schiller-Universität Jena nimmt erste Hürde beim Exzellenzwettbewerb (Foto: FSU/Kasper)

    mehr
  • Innovationspreis Digitales

    Wettbewerb "Thüringer Innovationspreis Zukunft Handel 2017" gestartet!

    mehr
  • DLR gründet neues Institut für Datenwissenschaften in Jena

    mehr

Themen

    • Wirtschaft

      Wirtschaft und Wirtschaftsförderung

      mehr
    • Wissenschaft Starticon

      Wissenschaft und Hochschulen

      mehr

Medieninformationen

Termine

  • 24.11.2017

    • Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
      17:00
      Festveranstaltung 20 Jahre HS Nordhausen
      Zeit: 17:00 Uhr
      Ort: Hochschule Nordhausen, AUDIMAX, Weinberghof 4, 99734 Nordhausen

#WasGehtThueringen

Thueringen Entdecken Spot Die Studierendenkampagne des TMWWDG wirbt mit Anzeigen und YouTube-Influencern auf junge und angesagte Art und Weise für den Hochschulstandort Thüringen. mehr

Das ist Thüringen.

Multipicture mit Thüringer Motiven Selbstbewusst, überraschend, modern und ein Land voller Traditionen - das ist Thüringen. Und deswegen gibt es die Standortkampagne des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft mehr

Thüringen entdecken.

Multipicture mit thüringer Motiven Thüringen hat touristisch sehr viel zu bieten. Weimar, Erfurt, Eisenach und Jena sind wohl die bekanntesten Kulturstädte Thüringens. Aber auch viele weniger bekannte und doch nicht minder schöne Orte warten darauf entdeckt zu werden. mehr

Wirthueringen
Online lesen, downloaden oder Printversion bestellen.

Innovationspreis 2017 Web

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft & Digitale Gesellschaft
vor 6 Stunden

Der neue Thüringer Gründer- und Unternehmerreport des ThEx - Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum ist da. Im Fokus diesmal: das Thema Unternehmensnachfolge. In 19.370 Thüringer Unternehmen mit 100.000 Beschäftigten steht bis etwa 2025 die Übergabe an einen neuen Inhaber oder Geschäftsführer an. 56 Prozent dieser Betriebe haben eine Nachfolgeregelung bereits geplant. Das sei wichtig, um die wirtschaftliche Basis des Landes zu sichern, sagt Thüringens Wi...rtschaftsminister Wolfgang Tiefensee: „Umgekehrt ist eine Unternehmensübernahme für Existenzgründer hochinteressant, weil Umsätze, Mitarbeiter und Verbindungen zu Lieferanten, Partnern und Kunden bereits vorhanden sind. Über das ThEx - Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum unterstützen und fördern wir deshalb den gesamten Nachfolgeprozess.“ Insgesamt ist Thüringen bei der Unternehmensnachfolge auf gutem Weg: 2016 waren 1.341 von 12.154 Gewerbeanmeldungen in Thüringen verbunden mit einer Übernahme. Das sind 11 Prozent und somit der zweithöchste Anteil im Vergleich aller Bundesländer nach Bremen und vor Baden-Württemberg.
Der Gründerreport zum Download unter https://www.thex.de/blog/gur2017/
Mit dem Thema Unternehmensnachfolge beschäftigt sich auch das MDR Thüringen Journal in einem aktuellen Beitrag.

Mehr anzeigen
Heute wurde der Thüringer Nachfolgereport herausgebracht. Allein im Freistaat wurden im vergangenen Jahr 1340 Gewerbe übernommen. Wie eine Nachfolge funktioniert, zeigt das Autohaus Seyfarth in Gotha.
mdr.de
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft & Digitale Gesellschaft
am Mittwoch

Fünf Unternehmen aus Jena und Südthüringen erhielten gestern den Thüringer Innovationspreis für herausragende Entwicklungen. Die Firma WWS Keramik Neuhaus GmbH setzte sich mit dem Keramik-Grillrost KERAKING mit kratz- und schnittbeständigen Keramikgrillstäben durch. Die Oncgnostics GmbH erhielt den Preis für ihren Krebsvorsorgetest GynTect 2.0. Der MDR - Mitteldeutscher Rundfunk stellt die beiden Preisträger vor. - mit Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)

In diesem Jahr hatten sich insgesamt 70 Unternehmen mit ihren Erfindungen aus Thüringen für den Innovationspreis beworben. Wir stellen ihnen zwei der Gewinner vor.
mdr.de
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft & Digitale Gesellschaft
am Dienstag

Schweigemarsch zum Erhalt des Siemens-Generatorenwerks in Erfurt. Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee an der Seite der Beschäftigten. In den kommenden Tagen sei ein Treffen mit dem Siemens-Vorstand und dem Betriebsrat geplant, kündigte Tiefensee an: „Wir werden kämpferisch, aber konstruktiv in die Gespräche gehen.“ Er erwarte, dass Siemens seiner sozialen Verantwortung gerecht werde und die Verhandlungen zur Zukunft des Standorts ergebnisoffen führe. Das Unternehmen habe 2...016 einen Milliardengewinn erwirtschaftet. „Das lässt Spielräume, um langfristig umzusteuern, statt jetzt hektisch Stellen zu streichen und Werke zu schließen“, so Tiefensee.
Das Wirtschaftsministerium richtet eine „Task Force Siemens“ ein, die die weiteren Gespräche auf Landesseite koordinieren soll. Der Wirtschaftsminister sieht darüber hinaus aber auch den Bund gefordert, aktiv zu werden. „Auch wenn die Bundesregierung derzeit nur noch geschäftsführend im Amt ist, muss sie handeln und sich aktiv für die Sicherung der Siemens-Standorte in Deutschland einsetzen.“ Siemens Generatorenwerk Erfurt
(Fotos: Karina Heßland-Wissel/TSK, Foto 2: IG Metall Erfurt)

Mehr anzeigen
Bild könnte enthalten: 7 Personen, Personen, die stehen und im Freien
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Himmel und im Freien
Bild könnte enthalten: 3 Personen, Bart und im Freien
Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Hut und im Freien
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft & Digitale Gesellschaft
am Dienstag

In einer Stunde ist es so weit: Der 20. Innovationspreis Thüringen wird in Weimar verliehen. Über das Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro können sich fünf Unternehmen freuen, die für innovative Lösungen und Produkte ausgezeichnet werden. In Kürze stellen wir Ihnen die Preisträger vor. - mit Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)

Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) freudig – hier: Radio Lotte.
Gemeinnützige OrganisationGefällt 1.230 Mal
21. November um 01:59Weimar, Thüringen

XX.! Gerade eben on air und heute Abend live: Verleihung des XX. Innovationspreis Thüringen 2017!
#STIFTzeichnetaus #TMWWDG #EAS #TÜVThüringen #ip17 #thueringen #weimarhalle #dieweltistschöninnovativ Radio LOTTE Weimar 106.6 MHz

Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft & Digitale Gesellschaft
am Montag

Abwechslung für Jung und Alt: mit Spannung lauschten die jungen Fans aus der AWO-Kita „Im Brühl“ Erfurt heute Minister Wolfgang Tiefensee, der anlässlich des bundesweiten Vorlesetag 2017 aus dem Buch „Der Löwe in dir“ von Rachel Bright vorlas.

AWO Landesverband Thüringen e.V. ist mit Wolfgang Tiefensee unterwegs.
Gemeinnützige OrganisationGefällt 1.797 Mal
20. November um 03:48

Die Geschichte von der Maus, die ein Löwe sein wollte, und vom Wal, der sich verschwommen hat, kamen super an bei den Kids.

Du findest uns auf Facebook