Service zum Arbeits- und Tarifrecht

Tarifliche Ausbildungsvergütung im Freistaat Thüringen

Die nachfolgende Übersicht enthält die tariflichen Ausbildungsvergütungen in Thüringen für die wichtigsten Tarifbereiche und Branchen.

Die Höhe der Ausbildungsvergütungen wurde aus den im Tarifregister Thüringen vorliegenden Tarifverträgen entnommen. Diese Tarifverträge sind Vereinbarungen zwischen Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften und gelten für einen bestimmten Tarifbereich bzw. Branche, zum Beispiel Land- und Forstwirtschaft, Einzelhandel, Textilindustrie.

Der räumliche Geltungsbereich bestimmt ein Territorium, wie die Bundesrepublik Deutschland, die neuen Bundesländer oder nur Thüringen bzw. ausgewählte Länder, in denen der Tarifvertrag gilt.

Ein Rechtsanspruch auf tarifliche Ausbildungsvergütung besteht nur für die Mitglieder der Tarifvertragsparteien, beim Vorliegen eines allgemeinverbindlichen Tarifvertrages über Ausbildungsvergütungen gemäß § 5 Tarifvertragsgesetz oder bei einzelvertraglicher Abrede über die Anwendung eines bestimmten Tarifvertrages. Die Aktualität dieses Verzeichnisses über Ausbildungsvergütungen richtet sich nach dem Eingang der Tarifverträge.

Ausbildungsvergütung Juli 2014 (107,0 kB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.


Pfeil nach oben

Weiterführende Links und Informationen

Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG)
Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG)

Mindestlohngesetze
Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung

Merkblatt (24,3 kB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Diese Liste befindet sich im Aufbau und wird ständig ergänzt