Sparkassen, Versorgungswerke, Zusatzversorgungskasse Thüringen und Feuerwehrkasse Thüringen

Sparkassen

Die Thüringer Sparkassen unterliegen als öffentlich-rechtliche Kreditinstitute neben der allgemeinen Bankenaufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) nach dem Thüringer Sparkassengesetz der Aufsicht durch das Thüringer Finanzministerium (Sparkassenaufsichtsbehörde).

Sparkassenaufsicht erstreckt sich darauf, dass Geschäftsführung und Verwaltung der Sparkassen den Gesetzen, der Satzung und den aufsichtsbehördlichen Anordnungen entsprechen (Rechtsaufsicht).

Die Thüringer Sparkassen sowie deren Träger gehören gemäß dem Staatsvertrag über die Bildung einer gemeinsamen Sparkassenorganisation vom 10. März 1992 dem Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen mit Sitz in Frankfurt am Main und Erfurt an.



Aufsicht über die Prüfungsstelle des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen

Arbeitsprogramm 2017 (93.1 kB)
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Tätigkeitsbericht (153.6 kB)
Prüfungszeitraum 1. Januar 2016 – 31. Dezember 2016
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.


Im Freistaat sind folgende 16 Sparkassen vertreten:

Sparkasse Altenburger Land

Sparkasse Arnstadt-Ilmenau

Kreissparkasse Eichsfeld

Sparkasse Gera-Greiz

Kreissparkasse Gotha

Kreissparkasse Hildburghausen

Sparkasse Jena-Saale-Holzland

Kyffhäusersparkasse

Sparkasse Mittelthüringen

Kreissparkasse Nordhausen

Zweckverbandssparkasse Rhön-Rennsteig

Kreissparkasse Saale-Orla

Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt

Sparkasse Sonneberg

Sparkasse Unstrut-Hainich

Wartburgsparkasse

Bei rechtlichen Auseinandersetzungen aus Geschäftsbeziehungen zwischen Kunden und den Sparkassen kann sich der Kunde an die beim Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen eingerichtete unabhängige Schlichtungsstelle wenden. Das dort durchgeführte Vermittlungsverfahren zielt darauf ab, Meinungsverschiedenheiten zwischen Kunden und Sparkasse einvernehmlich zu lösen.

Die Anschrift der Schlichtungsstelle lautet:

Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen
- Schlichtungsstelle -
Bonifaciusstr. 15
99084 Erfurt


Pfeil nach oben

Versorgungswerke, Zusatzversorgungskasse Thüringen und Feuerwehrkasse Thüringen

Dem Thüringer Finanzministerium obliegt die Versicherungsaufsicht über die berufsständischen Versorgungswerke, die Zusatzversorgungskasse Thüringen sowie die Feuerwehrkasse Thüringen.

Im Freistaat Thüringen stehen folgende Versorgungswerke unter der Versicherungsaufsicht des Thüringer Finanzministeriums:

Ärzteversorgung Thüringen

Versorgungswerk der Landeszahnärztekammer Thüringen

Versorgungswerk der Landestierärztekammer Thüringen

Versorgungswerk der Rechtsanwälte in Thüringen

Die aufsichtsrechtlichen Befugnisse ergeben sich aus dem Thüringer Versicherungsaufsichtsgesetz. Soweit sich einzelne freie Berufe dem Versorgungswerk eines anderen Bundeslandes angeschlossen haben, regeln Staatsverträge die Aufsichtsbefugnisse der Behörden der Bundesländer im Einzelnen.

Weiterführende Informationen

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen