10. Frühlingsaktion des Thüringer Justizvollzuges am 3. Mai 2017

Balkonpflanzen

Am Mittwoch, 3. Mai 2017, findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr in der Rotunde des Erfurter Regierungsviertels die 10. Frühlingsaktion des vollzuglichen Arbeits- und Bildungswesens statt. An der Aktion beteiligen sich in diesem Jahr die Jugendstrafanstalt Arnstadt, die Justizvollzugsanstalten Goldlauter, Hohenleuben, Tonna und Untermaßfeld und die beiden im Justizvollzug tätigen Bildungsträger (Berufsfortbildungswerk GmbH -bfw- und Grone Bildungszentren Thüringen GmbH -gemeinnützig-).

Gemeinsam präsentieren sie der Öffentlichkeit eine breite Palette attraktiver Erzeugnisse und (Dekorations-)Artikel, die käuflich erworben werden können. Diese wurden von Gefangenen im Rahmen ihrer beruflichen Qualifizierung sowie ihrer Beschäftigung in den Arbeitsbetrieben, in arbeitstherapeutischen Werkstätten oder auch in der Freizeit angefertigt.  

Mit dieser Aktion möchten wir Ihnen einen Einblick in die Arbeit des Justizvollzuges geben. Außerdem trägt es zum wirtschaftlichen Umgang mit Landeshaushaltsmitteln bei und kann die Motivation der Gefangenen stärken, wenn deren Arbeit einer wirtschaftlichen Verwertung zugeführt wird.

Angebot:

  • Balkonpflanzen, Beet- und Sommerpflanzen, Gemüsepflanzen
  • Holzartikel (z. B. Vogelhäuser, Fußbänke, Nistkästen, Igelhäuser, Insektenhotels, Grillzangen)
  • Tonartikel (z. B. Vasen, Schalen)
  • Metallartikel (z. B. Tiermotive)
  • Bilder
  • verschiedene Dekorationsartikel (z. B. Tischschmuck, Türkränze)

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen