Medieninformationen

  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 19.06.2016
    Weltflüchtlingstag: Internationales und lokales Handeln nötig
    „Auch wenn die aktuellen Zahlen der ankommenden Flüchtlinge etwas Anderes suggerieren: Die Fluchtursachen nehmen weltweit zu“, sagt Thüringens Migrationsminister Dieter Lauinger anlässlich des morgigen Weltflüchtlingstages.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 16.06.2016
    17. Juni – Erinnerung und Mahnung
    Mit viel Mut und persönlichem Einsatz haben sich Menschen in der DDR am 17. Juni 1953 gegen das SED-Regime aufgelehnt. Der Tag steht seither für den Willen, sich für Grundrechte, Demokratie und Freiheit einzusetzen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 02.06.2016
    Förderung für die berufliche Integration von Flüchtlingen
    Einen Förderscheck über 261.061,71 Euro hat heute Sebastian von Ammon, Leiter des Ministerbüros im Thüringer Migrationsministerium, an die Internationaler Bund Jena gGmbH und die Jenaer Bildungszentrum gGmbH Schott Carl Zeiss Jenoptik übergeben.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 02.06.2016
    Arbeitstagung der Präsidenten der Finanzgerichte und des Bundesfinanzhofs
    Vom 5. bis 7. Juni findet in Gotha die jährliche Arbeitstagung der Präsidenten der Finanzgerichte und des Bundesfinanzhofs statt.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 02.06.2016
    In Heimen untergebrachte Kinder politischer Gefangener sollen rehabilitiert werden
    Die Justizministerkonferenz hat im brandenburgischen Nauen einen Antrag von Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen zur Rehabilitierung von Kindern politischer Gefangener, die zur DDR-Zeiten in Heimen untergebracht wurden, einstimmig angenommen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 30.05.2016
    Rehabilitierung für in Heimen untergebrachte Kinder politischer Gefangener
    Thüringens Justizminister Dieter Lauinger (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) nimmt in dieser Woche an der Justizministerkonferenz im brandenburgischen Nauen teil. Eines der Thüringer Themen ist dabei ein Antrag zur Rehabilitierung von Kindern, die aufgrund der politischen Inhaftierung ihrer Eltern in der DDR in Kinderheimen untergebracht waren.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 27.05.2016
    Rechte Gewalt, Whistleblowerschutz und die Lex Böhmermann sind wichtige Themen für die G-Länder auf der Frühjahrs-JuMiKo
    Die Landesjustizministerin und -minister Niewisch-Lennartz, Steffen und Lauinger stellen gemeinsam ihre Anträge für die Justizministerkonferenz vor.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 26.05.2016
    Familiennachzug mit neuem Landesprogramm deutlich erleichtert
    In Thüringen lebende Menschen aus Syrien können ihre Verwandten aus dem Bürgerkriegsland jetzt einfacher nachholen. Voraussetzung ist, dass sie beziehungsweise andere Thüringer Bürgerinnen oder Bürger eine Bürgschaft übernehmen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 23.05.2016
    Mutmaßlicher Suizid in JVA Tonna
    Am Morgen des 22. Mai 2016 ist in der Justizvollzugsanstalt Tonna ein 40-jähriger Strafgefangener aus Thüringen tot aufgefunden worden.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 18.05.2016
    AfD muss sich zu Grundgesetz bekennen
    Angesichts der Debatte um den Moschee-Neubau in Erfurt fordert Thüringens Justizminister Dieter Lauinger ein klares Bekenntnis der AfD zu unserer Verfassung.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 11.05.2016
    „Grüne Karte“ für Lauinger
    Thüringens Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz Dieter Lauinger hat beim Dienstwagencheck der Deutschen Umwelthilfe als einer von bundesweit sieben Landesministern eine „Grüne Karte“ für klimaverträgliche und gleichzeitig saubere Dienstwagen erhalten.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 06.05.2016
    Thüringer Justiz arbeitet Altbestände ab
    Die Thüringer Justiz hat den Abbau der Zahl unerledigter Verfahren im vergangenen Jahr weiter fortgeführt.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 22.04.2016
    Lauinger begrüßt Kennzeichnung von Frischfleisch
    Thüringens Verbraucherschutzminister Dieter Lauinger begrüßt den Beschluss der Verbraucherschutzministerkonferenz zur Einführung einer Kennzeichnungspflicht für Frischfleisch.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 21.04.2016
    Justizminister für sofortige Abschaffung von Paragraph 103
    Thüringens Justizminister Dieter Lauinger befürwortet die sofortige Abschaffung des „Majestätsbeleidigungsparagrafen“ im Strafgesetzbuch (StGB).
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 20.04.2016
    Unterbringung anerkannter Flüchtlinge geregelt
    Die Thüringer Kommunen in Thüringen können bei Bedarf auch anerkannte Flüchtlinge in ihren Gemeinschaftsunterkünften unterbringen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 30.03.2016
    „Keine Panik! - Per Anhalter durch die Galaxis“ – eine außergewöhnliche Theateraufführung in Arnstadt
    Die Gefangenentheatergruppe der JVA Hohenleuben ist am 15. April 2016 zum dritten Mal im Arnstädter Theater im Schlossgarten live zu erleben.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 23.03.2016
    Justizminister besichtigen Gelände für den Neubau der gemeinsamen Justizvollzugsanstalt in Zwickau-Marienthal
    Heute haben die Chefs der Justizressorts aus Sachsen, Justizminister Sebastian Gemkow, und Thüringen, Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz Dieter Lauinger, das Gelände für den Neubau der gemeinsamen Justizvollzugsanstalt in Zwickau-Marienthal besichtigt.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 18.03.2016
    Lauinger gratuliert Dr. Susanne Arend
    Thüringens Justizminister Dieter Lauinger gratuliert Frau Dr. Susanne Arend zur Wahl als Richterin an den Bundesgerichtshof.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 14.03.2016
    Lauinger: Mohring ohne Sachkenntnis
    Mit Erstaunen hat Thüringens Migrationsminister Dieter Lauinger die Reaktion des Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Landtag, Mike Mohring, auf eine Antwort des TMMJV auf eine kleine Anfrage zur Kenntnis genommen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 11.03.2016
    Integrationsministerkonferenz: Zukunft schaffen
    Am 16. und 17. März. findet die 11. Integrationsministerkonferenz in Erfurt statt. Im Mittelpunkt stehen dabei die großen gesellschaftlichen Herausforderungen durch die große Zahl von Flüchtlingen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 10.03.2016
    Weltverbrauchertag: Verbraucherzentrale lädt ein
    Aus dem Weltverbrauchertag am 15. März 2016 macht die Verbraucherzentrale Thüringen eine ganze Woche. An unterschiedlichen Tagen nehmen jeweils andere Beratungsstellen an der Aktion „Zahl so viel zu willst“ teil. Die Verbraucher bestimmen selbst, wie viel ihnen die Beratung wert ist.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 10.03.2016
    Lauinger: Prävention stärken
    Gemeinsam mit der Justizministerin aus Niedersachsen Antje Niewisch-Lennartz und dem Hamburger Justizsenator Dr. Till Steffen hat der Thüringer Justizminister Dieter Lauinger im Vorfeld eines Treffens Erwartungen und Forderungen an Bundesjustizminister Heiko Maas formuliert.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 09.03.2016
    Komplette Schließung der Balkanroute ist falscher Weg
    Migrationsminister Dieter Lauinger warnt nach der Schließung der Balkanroute für Flüchtlinge vor humanitären Missständen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 04.03.2016
    Sonneberger Vorschlag wird geprüft
    Das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz wird den gestern im Sonneberger Stadtrat vorgestellten Vorschlag zur Flüchtlingsunterbringung prüfen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 25.02.2016
    Abschreckungsgesetz ohne Wirkung
    Der Bundesrat wird morgen über das „Gesetz zur Beschleunigung von Asylverfahren“, das so genannte Asylpaket II, beraten. Für Thüringen wird Migrationsminister Dieter Lauinger zu diesem Thema sprechen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 25.02.2016
    Beitrag zum Klimaschutz geleistet
    Der Thüringer Landtag hat gestern Abend dem Gesetzentwurf der Landesregierung zur Änderung des Thüringer Nachbarrechtsgesetzes zugestimmt.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 17.02.2016
    Bund muss Prognose liefern
    Thüringens Migrationsminister Dieter Lauinger fordert das Bundesinnenministerium auf, endlich eine Prognose zu den Flüchtlingszahlen für das laufende Jahr vorzulegen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 09.02.2016
    Mitwirkungspflicht bei Flüchtlingsunterbringung geregelt
    Das Kabinett hat heute einen Entwurf zur Ergänzung des Thüringer Flüchtlingsaufnahmegesetzes beschlossen. Darin wird die Mitwirkungspflicht der kreisangehörigen Gemeinden bei der Schaffung der Unterbringungseinrichtungen geregelt.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 22.01.2016
    Migrationsminister Lauinger und Arbeitsministerin Werner: Berufsberatung und Kompetenzerfassung bei Asylsuchenden erfolgreich ausgeweitet
    Thüringens Migrationsminister Dieter Lauinger hat heute die Beratungsstelle der Arbeitsagentur in der Erstaufnahmeeinrichtung Mühlhausen besucht und sich über das dortige Verfahren zu Kompetenzerfassung und Berufserfahrung informiert.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 21.01.2016
    Sicherheit in Sonneberg gewährleistet
    Thüringens Migrationsminister Dieter Lauinger hat heute bei einer Veranstaltung in Sonneberg Hintergründe zur geplanten Erstaufnahmestelle erläutert.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 18.01.2016
    Angebot an Sprachkursen ausbauen und verstetigen
    Thüringens Migrationsminister Dieter Lauinger fordert eine Verstetigung des Angebotes an Orientierungs- und Sprachkursen für Flüchtlinge.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 06.01.2016
    Tatverdächtige in Untersuchungshaft
    Nach dem Brand in einer Asylunterkunft in Altenburg Anfang Dezember befinden sich zwei der Brandstiftung verdächtige Männer in Untersuchungshaft.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 06.01.2016
    Integrationscenter und Bundesministerium sinnvoll
    Thüringens Migrationsminister Dieter Lauinger begrüßt den Vorschlag der Vorsitzenden der grünen Bundestagsfraktion, Katrin Göring-Eckardt, zur Schaffung neuer Integrationsstrukturen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 04.01.2016
    Schnellere Asylverfahren in Suhl
    Die Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in der Erstaufnahmestelle des Landes Thüringen in Suhl wird künftig nach dem so genannten Heidelberger Modell arbeiten.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 22.12.2015
    Weihnachten und Jahreswende hinter Gittern
    Etwa 1700 Gefangene müssen Weihnachten und den Jahreswechsel in einer Thüringer Haftanstalt verbringen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 21.12.2015
    Keine Verteilung und keine Abschiebung über die Feiertage
    Aus den Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes werden derzeit keine Flüchtlinge auf die Landkreise und kreisfreien Städte verteilt. Zudem werden über die Feiertage keine Abschiebungen durchgeführt.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 07.12.2015
    Einzelfallprüfung für syrische Flüchtlinge ist falsches Signal
    Thüringens Justiz- und Migrationsminister Dieter Lauinger lehnt die Pläne des Bundesinnenministers Thomas de Maizière zur Rückkehr zur Einzelfallprüfung für Flüchtlinge aus Syrien ab.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 01.12.2015
    Traditioneller Weihnachtsbasar der Thüringer Haftanstalten
    Beim traditionell kurz vor dem Nikolaustag stattfindenden Weihnachtsbasar präsentiert sich auch in diesem Jahr das Arbeits- und Bildungswesen der sechs Thüringer Justizvollzugseinrichtungen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 27.11.2015
    Alt und Lauinger: Konkrete Vorschläge zur Bewältigung des Flüchtlingszuzugs
    In einem gemeinsamen Positionspapier haben die rheinland-pfälzische Integrationsministerin Irene Alt und der Thüringer Migrationsminister Dieter Lauinger konkrete Vorschläge für Lösungsansätze zur Bewältigung der Flüchtlingskrise gemacht.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 23.11.2015
    Verpflegungsangebote in Thüringer Kitas verbessern
    Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. Sektion Thüringen ist im Auftrag des Thüringer Verbraucherschutzministeriums derzeit dabei, die Verpflegungsangebote der 1.316 Kindertagesstätten in Thüringen zu analysieren und zu typisieren.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 18.11.2015
    Einstieg in Verjüngung der Justiz
    Der Thüringer Migrationsminister Dieter Lauinger hat heute junge Proberichterinnen und -richter im Ministerium empfangen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 12.11.2015
    Migrationsminister spricht Beileid aus
    Nach dem Tod eines Säuglings aus der Suhler Erstaufnahmestelle spricht Thüringens Migrationsminister Dieter Lauinger den Eltern sein Beileid aus.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 12.11.2015
    Mehr Klarheit im Asylverfahren schaffen
    Die Verbesserung der rechtlichen Situation von Flüchtlingen in Deutschland war das beherrschende Thema der Justizministerkonferenz, an der heute auch Thüringens Justizminister Dieter Lauinger in Berlin teilnahm.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 12.11.2015
    Sporthalle nur Übergangsobjekt
    Zu einem Gespräch über die mit der Nutzung der Universitätssporthalle in der Landeshauptstadt zur Flüchtlingserstaufnahme verbundenen Einschränkungen für den Universitätssportverein Erfurt hat sich heute der Thüringer Migrationsminister Dieter Lauinger mit Vertretern des Vorstands im Ministerium getroffen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 11.11.2015
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge errichtet Außenstelle in Suhl
    Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat am heutigen Mittwoch in Suhl eine neue Außenstelle eröffnet. Die neue Dienststelle befindet sich in unmittelbarer Nähe der Aufnahmeeinrichtung des Landes auf dem Suhler Friedberg.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 06.11.2015
    Beschlüsse gehen an Realität vorbei
    Der Thüringer Migrationsminister Dieter Lauinger hält die Beschlüsse von Union und SPD im Bund zur Flüchtlingspolitik für nicht geeignet, um der aktuellen Situation zu begegnen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 05.11.2015
    Thüringen setzt sich im Bundesrat gegen die Vorratsdatenspeicherung ein
    Thüringen wird morgen im Bundesrat einen Antrag auf Einberufung des Vermittlungsausschusses mit dem Ziel der grundlegenden Überarbeitung des Gesetzentwurfs der Bundesregierung zur Vorratsdatenspeicherung stellen.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 05.11.2015
    Erstaufnahmestelle in Gera als zentraler Anlaufpunkt
    Thüringens Migrationsminister Dieter Lauinger hat heute die Erstaufnahmestelle im ehemaligen Wismut-Krankenhaus in Gera besucht.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 04.11.2015
    Richterwahlausschuss besetzt
    Thüringens Justizminister Dieter Lauinger begrüßt, dass der Landtag den Richterwahlausschuss besetzt hat.
  • Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz 04.11.2015
    Kein Drehkreuz in Altenburg
    Das Bundesinnenministerium hat der Thüringer Landesregierung heute mitgeteilt, dass in Altenburg-Nobitz kein so genanntes Drehkreuz für Abschiebungen entstehen wird.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr 11. Integrationsministerkonferenz 2016 in Erfurt Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen