Personalmanagement

Rahmenleitlinie PERMANENT - Personalmanagement für Thüringen

Permanent Grafik

Rahmenleitlinie Permanent (4.1 MB)
Stand 28. Februar 2017
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.

Die Landesregierung hat mit Kabinettbeschluss vom 28.02.2017 die bisherige Rahmenleitlinie zum Personalmanagement an aktuelle Entwicklungen angepasst.

Gesellschaftliche Veränderungen erfordern von der öffentlichen Verwaltung ständige Anpassungsprozesse. Diese sind so zu gestalten, dass die staatliche Dienstleistungsorientierung, die Bürgernähe sowie die Sicherung einer zukunftsfähigen und nachhaltigen Entwicklung des Freistaats stets im Mittelpunkt der Zielbestimmung jedes Reformprozesses bleiben. Verwaltungsreformen haben sich an einer sozialen Ausgewogenheit, an den besonderen Belangen der Bediensteten und der Wirtschaft, am Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen sowie an der Wirksamkeit, Qualität und Wirtschaftlichkeit des Verwaltungshandelns zu orientieren.

Im Bereich des Personalmanagements als Kernbereich von PERMANENT wurden die Themen Personalplanung, Personalentwicklung sowie Personaleinsatz und –betreuung aktualisiert und fortgeschrieben.

Bei Personalplanung wurden unter Beachtung des aktuellen Beamtenrechts die Themen Personalstrukturanalyse, Anforderungsprofilen, Personalbedarfsplanung (Personalgewinnung, Personalauswahl, bedarfsgerechter Personaleinsatz und Stellenabbau, Change Management) aufgegriffen.

Im Bereich der Personalentwicklung wurde dem Themenfeld „Wertschätzende Führungskultur“ eine besondere Bedeutung beigemessen, da die Führung einen großen Einfluss auf das Betriebsklima, die Motivation und den Arbeitserfolg der Behörde hat.

Personaleinsatz und -betreuung umfasst die Themenfelder Integration neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Behördliches Gesundheitsmanagement, Maßnahmen der Konfliktprävention, Arbeitszeitgestaltung und Motivation, Arbeitszeitflexibilität, Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, Wissensmanagement sowie Antikorruption und Compliance.

Zu beachten ist, dass  PERMANENT Mindeststandards für eine moderne Personalentwicklung setzt. Mit PERMANENT verbindet sich der Auftrag zur Umsetzung dieser Mindeststandards im Rahmen ressorteigener Personalentwicklung. Die Hoheit für die Umsetzung obliegt den obersten Landesbehörden.

Auskunft zu PERMANENT  gibt das Fortbildungsreferat des TMIK.

E-Mail: fortbildung{at}tmik.thueringen{punkt}de 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr 11. Integrationsministerkonferenz 2016 in Erfurt Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen