20.03.2017
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Motorrad geklaut

Bereich Hildburghausen

In der Zeit vom 18.03.2017, 11.30 Uhr, bis 19.03.2017, 9.00 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter unberechtigt Zutritt zu einer verschlossenen Garage in der Straße Am Feldstein in Themar und entwendeten daraus ein Kraftrad. Bei dem Kraftrad handelte es sich um ein Motorrad der Marke „Husqvarna FE 350“ im Wert von ca. 6.200 Euro. Wie der oder die Täter in die Garage gelangten ist bisher unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen zum Diebstahl der Crossmaschine. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hildburghausen unter der Telefonnummer 03685 778-0 entgegen.

Die Fahrerin eines PKW Opel befuhr am 19.03.2017 gegen 9.50 Uhr die Landstraße zwischen Bedheim und Leimrieth. In einer Rechtskurve brach das Heck des Fahrzeuges aus und der PKW drehte sich. In der Folge geriet der Opel nach rechts von der Fahrbahn ab und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Glücklicherweise blieb die 29-jährige Fahrerin unverletzt. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Der noch unbekannte Fahrer eines Fahrzeuges hatte am 19.03.2017 in der Zeit von 9.15 Uhr bis 10.10 Uhr in der neuen Hauptstraße in Schleusingerneundorf einen dort geparkten PKW Peugeot am linken Außenspiegel beschädigt. Der Unfallverursacher verließ die Unfallstelle, ohne sich um den Schaden von ca. 1.000 Euro zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Unfallflucht oder zum möglichen Verursacher machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hildburghausen unter der Telefonnummer 03685 778-0 entgegen.


Bereich Schmalkalden-Meiningen

Unbekannte brachen in der Zeit vom 12.03.2017 bis 18.03.2017 in die Roßbachhütte in Schmalkalden ein. Die Täter hebelten ein Fenster der Schutz- und Wanderhütte in der Gemarkung Volkers auf und verursachten einen Sachschaden von 500 Euro. Aus der Hütte wurden Lebensmittel im Wert von ca. 20 Euro gestohlen.

In ein Einfamilienhaus im Tiroler Weg in Meiningen sind unbekannte Täter in der Zeit vom 17.03.2017 bis 19.03.2017 eingebrochen. Vermutlich gelangten sie über ein Fenster in das Gebäude. Die Diebe entwendeten technische Geräte, Werkzeug und Bargeld. Der Beuteschaden betrug mehrere Tausend Euro.

In der Nacht zum 19.03.2017 sprengten unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten in der Industriestraße in Walldorf. Es wurden Zigaretten und Bargeld in unbekannter Höhe entwendet.

Mit 0,8 Promille wurde am 19.03.2017 gegen 13.15 Uhr am Blechhammer in Schmalkalden ein 52-jähriger Hyundai-Fahrer kontrolliert. Bei einer Verkehrskontrolle war den Beamten deutlicher Alkoholgeruch aufgefallen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und Anzeige erstattet.


Bereich Bad Salzungen

Am 19.03.2017 gegen 22.35 Uhr lief ein 32-jähriger Mann aus Bad Salzungen betrunken durch die Salzunger Straße in Leimbach und randalierte. Er beschädigte ein Hoftor und er zerstörte er eine Blumenschale, welche sich in einer Einfahrt befand. Selbst nach Ansprechen durch Zeugen ließ sich der Mann nicht von weiteren Beschädigungen abhalten. Weiterhin drohte er einem Zeugen mit Schlägen. Erst mit dem Eintreffen eines zusätzlichen Zeugen konnten weitere Beschädigungen verhindert werden. Durch die herbeigerufene Polizei wurden die Personalien des Beschuldigten festgestellt. Bei der Überprüfung des Ortes Leimbach wurden weitere Beschädigungen festgestellt. Die Höhe des Gesamtschadens kann zurzeit noch nicht bestimmt werden.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen