30.08.2017
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Zeugen gesucht

Bereich Suhl

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen „Gefährdung des Straßenverkehrs“ gem. § 315 c bitten die Beamten des Inspektionsdienstes Suhl um Zeugenhinweise. Der Fahrer eines gelben Cross-Motorrades der Marke Suzuki war am 29.08.2017 gegen 16.30 im Bereich der Gothaer Straße in Suhl durch stark überhöhte Geschwindigkeit aufgefallen. Aus Richtung Lauterschule kommend war der Fahrer nach dem Queren der Gothaer Straße in die Straße „Hoffnung“ eingebogen und anschließend nach links durch eine Bahnunterführung in Richtung der Kleingärten im Fallbachtal gefahren. Der Mann könnte die Fahrt dann über den Domberg in Richtung Lautenberg fortgesetzt haben. Unter der Suhler Rufnummer 369-224 bitten die Beamten um Hinweise von Zeugen, die den Fahrer auf der gelben Maschine zwischen 16.30 Uhr und 17.00 Uhr im Bereich des Domberges gesehen haben.

An einem noch im Bau befindlichen Gebäude in der Rimbachstraße in Suhl beschädigten Unbekannte mehrer Platten der Fassade. Zudem beschmierten sie Wände mit grüner, schwarzer und blauer Farbe. Ein Verantwortlicher der Baufirma stellte den Schaden am Morgen des 29.08.2017 fest und schätzte den Schaden auf 3.500 Euro.


Bereich Schmalkalden-Meiningen

Am 29.08.2017 in der Zeit von 17.50 Uhr bis 20.00 Uhr kam es auf einem Parkplatz im Grenzweg in Schmalkalden zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bisher unbekannter Fahrer eines VW Transporters beschädigte auf dem Parkplatz das Fahrzeug einer 45-jährigen Fahrerin eines PKW Seat. Der Schaden an dem Seat beläuft sich auf ca. 100 Euro. Der Vorfall wurde durch einen Zeugen beobachtet, welcher am beschädigten Fahrzeug eine Nachricht hinterließ. Somit wurde das Fahrzeugkennzeichen des Verursachers polizeibekannt.


Am 29.08.2017 gegen 13.35 Uhr kam auf der Hauptstraße in Struth-Helmershof zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort entfernte. Ein 14-jähriger Radfahrer befuhr die Hauptstraße in Struth-Helmershof. Ein bisher unbekanntes silberfarbenes Fahrzeug überholte den Radfahrer und streifte diesen seitlich, so dass der 14-jährige verletzt wurde. Der Fahrer des PKW setzte seine Fahrt ungehindert fort. Zum Unfallgeschehen werden Zeugen gesucht, welche sich bei der Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen unter der Telefonnummer 03693/591-0 melden können.


Bereich Bad Salzungen

Am 29.08.2017 gegen 5.30 Uhr befuhr ein 35-jähriger Mann mit seinem PKW Opel Astra die Kreisstraße 102 aus Richtung Bermbach kommend in Richtung Buttlar. Ein PKW Suzuki Jimny befuhr die K 102 zur selben Zeit in die entgegengesetzte Richtung. Dieser kam hinter einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und in Höhe des Kilometer 1.900 kam es zur Berührung beider Außenspiegel der Fahrzeuge, wobei sie beschädigt wurden. Der Astra-Fahrer hielt an, der Jimny-Fahrer fuhr einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Opel entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro

Am 29.08.2017 gegen 9.40 Uhr fuhr ein 20-jähriger Mann mit einem PKW Skoda durch die Ortslage Kloster in Richtung Witzelroda. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand. Am PKW und am Haus entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro Der Fahrer wurde vorsorglich ins Klinikum verbracht,


Bereich Hildburghausen

Am 29.08.2017 befuhr der Fahrer eines PKW Seat die Coburger Straße in Hildburghausen von Sophiental kommend. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 49-jährige Fahrer verletzte sich dabei und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug war so beschädigt, dass es von einem Abschleppdienst geborgen werden musste. Während der Bergung musste die Straße kurzzeitig gesperrt werden.

Am 29.08.2017 wurden in der Zeit von 19.30 Uhr bis 23.45 Uhr im Steudacher Weg in Eisfeld fünf Kellerräume durch unbekannte Täter aufgebrochen. Mittels eines Bolzenschneiders wurden die Vorhängeschlösser aufgeschnitten. Aus einem der Keller wurde ein rotes Fahrrad entwendet. Der Entwendungsschaden aus den anderen Kellerräumen ist noch nicht bekannt. Der Schaden beläuft sich zunächst auf 540 Euro.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen