25.08.2017
Landespolizeiinspektion Suhl

Medieninformation

Unfallflucht zum Firmenlauf

Bereich Suhl

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am 23.08.2017 einen PKW Skoda, der während der Veranstaltung des Thüringer-Wald-Firmenlaufs auf Höhe der Bobbahn in der Tambacher Straße in Oberhof geparkt war. Der Unfallverursacher fuhr den linken Außenspiegel ab und verließ im Anschluss die Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden von ca. 500 Euro zu kümmern. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03681 369-225 bei der Polizei in Suhl zu melden.

Am 23.08.2017 fuhr eine 29-jährige VW-Fahrerin gegen 13.20 Uhr auf der Schleusinger Straße in Suhl in Richtung Suhl-Friedberg. Sie musste auf Höhe der Hausnummer 77 verkehrsbedingt bremsen. Der dahinter fahrende 67-jährige BMW-Fahrer bemerkte die Situation zu spät, fuhr auf den VW auf und drückte ihn gegen die Leitplanke. Ein Gesamtschaden von ca. 20.000 Euro entstand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.


Bereich Schmalkalden-Meiningen

Vier Paletten Pflastersteine im Wert von 800 Euro wurden in der Nacht vom 22.08.2017 im Kirchweg in Struth-Helmershof durch unbekannte Täter entwendet. Es handelte sich um rechteckiges, graues Betonpflaster (10 Zentimeter). Die Täter müssen ein Fahrzeug mit Hebefunktion verwendet haben, da die Paletten aus zweiter Reihe aufgeladen wurden. Zeugen, die Hinweise zu Tätern oder einem möglichen Tatfahrzeug geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 03693 591-0.

In eine Meininger Gaststätte brachen unbekannte Täter in der Zeit vom 22.08.2017 bis 23.08.2017 ein. Um in die Räumlichkeiten zu gelangen, beschädigten die Unbekannten ein Fenster. Sie entwendeten Waren im Wert von ca. 300 Euro.

Eine 41-jährige Radfahrerin wurde am 23.08.2017 gegen 7.30 Uhr in Mittelschmalkalden bei einem Verkehrsunfall verletzt. Ein 66-jähriger KIA-Fahrer berührte die Radfahrerin beim Vorbeifahren und brachte sie zu Fall. Die Frau verletzte sich und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

An der Kreuzung Bodenweg/Kreuzstraße übersah am 23.08.2017 gegen 10.00 Uhr ein 75-jähriger VW-Fahrer eine 82-jährige Radfahrerin, die in die Kreuzstraße abbiegen wollte. Da die Radfahrerin sehr langsam fuhr, verletzte sie sich beim Sturz glücklicherweise nur leicht.


Bereich Bad Salzungen

Auf dem Parkplatz in der Friedensallee in Bad Liebenstein ist es am 23.08.2017 in der Zeit von 8.15 Uhr bis 17.05 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Dabei wurde ein blauer PKW Renault Clio an der hinteren linken Fahrzeugseite beschädigt. Der Unfallverursacher verließ die Unfallstelle pflichtwidrig.

In Möhra wurde am 23.08.2017 in der Zeit von 11.00 Uhr bis 11.15 Uhr ein schwarzer PKW Opel Zafira am Heck beschädigt, als dieser „Im Graben“ abgestellt war. Auch hier verließ der Unfallverursacher pflichtwidrig die Unfallstelle. In beiden Fällen bittet die Polizei Bad Salzungen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 03695 551-0.


Bereich Hildburghausen

Am 23.08.2017 gegen 14.05 Uhr entwendeten unbekannte Täter einen blauen PKW Skoda Octavia von einem Privatgrundstück in der Knappengasse in Hildburghausen. Dieses Fahrzeug war seit dem 15.11.2016 außer Betrieb gesetzt. Es entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

In der Zeit vom 22.08.2017, 16.15 Uhr, bis 23.08.2017, 6.50 Uhr, besprühten unbekannte Täter die Gebäudewand einer Turnhalle „An der Spring“ in Römhild mit einem schwarzen Spray. Es entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen