16.02.2017
Landespolizeiinspektion Saalfeld

Medieninformation 16.02.2017

Waschautomaten aufgebrochen

Neuhaus am Rennweg, Landkreis Sonneberg: Die Geldbehälter mehrerer Autowaschboxen brachen Unbekannte gestern Abend auf einem Tankstellengelände in Neuhaus am Rennweg auf. Nach jetzigen Erkenntnissen begaben sich die Diebe offenbar gegen 18.45 Uhr zu den Waschboxen der Tankstelle in der Bahnhofstraße. Dort öffneten sie gewaltsam drei Geldbehälter und stahlen einen noch unbekannte Menge an Bargeld. Die Täter konnten unerkannt flüchten und hinterließen nach ersten Schätzungen Sachschäden in Höhe von ca. 600 Euro. Die Sonneberger Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls und sucht dringend Zeugen aus der Bevölkerung. Wer am Mittwochabend verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Neuhäuser Bahnhofstraße bemerkte, meldet sich bitte unter der Telefonnummer 03675/8750 in der Polizeiinspektion Sonneberg.



Doppeltes Pech für Postzusteller

Rudolstadt, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Doppeltes Pech besaß ein Postzusteller gestern Nachmittag in Rudolstadt. Der 58-Jährige lieferte gegen 15.30 Uhr in der Albert-Gerst-Straße gerade Post aus, als sich sein Kleintransporter selbstständig machte. Offenbar hatte der Mann seinen VW-Bus beim Abstellen in der abschüssigen Straße nicht richtig gegen Wegrollen gesichert. Nachdem er ausgestiegen war und zu einem Briefkasten lief, rollte der Transporter führerlos, rückwärts die Straße entlang. Nach etwa 200 Metern stieß der VW zunächst gegen einen Baum und anschließend mit großer Wucht gegen einen quer parkenden Opel. Durch den seitlichen Aufprall gegen den Astra wurde dieser um etwa zwei Meter verschoben. Beide Fahrzeuge wurden dabei so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und durch Abschleppdienste geborgen werden mussten. Nach ersten Schätzungen entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 20 000 Euro. Außerdem verletzte sich der Postzusteller noch und musste vor Ort durch Rettungskräfte behandelt werden. Der Mann hatte nach Zeugenaussagen vergeblich versucht, seinen Transporter aufzuhalten. Beim Nachlaufen war er zu Boden gestürzt und hatte sich dabei diverse Schürfwunden und Prellungen zugezogen.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen