21.12.2017
Landespolizeiinspektion Saalfeld

Medieninformation 21.12.2017

Frau nach Verkehrsunfall verstorben

Eine Fußgängerin wurde gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Rudolstadt schwer verletzt und verstarb wenig später im Krankenhaus. Nach ersten Zeugenaussagen versuchte die 90-Jährige gegen 17.00 Uhr die Fahrbahn der Oststraße zu überqueren. Im selben Moment kam dort in Richtung Stadtmitte ein Mann mit seinem PKW gefahren und erkannte die Frau offenbar zu spät. Der Ford stieß frontal gegen die Fußgängerin, welche dabei schwerste Verletzungen erlitt. Trotz umgehender ärztlicher Behandlung verstarb die Frau kurze Zeit später in einem Klinikum. Der 57-jährige Fordfahrer erlitt einen Schock. Während der Bergung und Unfallaufnahme blieb die Oststraße für ca. zwei Stunden gesperrt. Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln nun zur genauen Unfallursache.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen