24.10.2017
Landespolizeiinspektion Nordhausen

Medieninformation

Nach Bränden in Bad Frankenhausen Zeugen gesucht

Am Donnerstag, 19. Oktober war gegen 21.30 Uhr eine Waldhütte auf dem Gelände der Naturparkstation in Flammen aufgegangen. Am

Donnerstagnachmittag brannte in der Nähe des Waldschlößchens eine Sitzraufe ab. Derzeit konzentrieren sich die Fahndungsmaßnahmen auf
ein weißes Quad, welches durch Spaziergänger gegen 18.30 Uhr auf dem Gelände des Naturparkes beobachtet wurde. Hierbei war es sehr zügig
unterwegs. Nur wenig später stand das Quad in der Nähe der Hütte, die am Abend abbrannte. Stimmen, die auf die Anwesenheit mehrerer
Menschen schließen ließen, waren zu hören. Wem ist am Donnerstag ein weißes Quad im Bereich des Waldschlößchens bzw. an der
Naturparkstation aufgefallen und kann nähere Angaben hierzu machen? Wer hat im Stadtgebiet von Bad Frankenhausen ein weißes Quad
beobachtet? Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960 zu
melden.

 

Unbekannter Brief sorgt für Aufregung (Inspektionsdienst)

 

Ein Brief ohne Absender sorgte heute Morgen bei der Ten Thüringer Energienetze in Bleicherode für Aufregung. Ein
Mitarbeiter hatte den Brief gegen 06.00 Uhr vor der Haupteingangstür aufgefunden. Erinnerungen an den 29.September wurden geweckt. Damals
war ein Brief mit einer unbekannten Substanz im Unternehmen aufgetaucht. Die Feuerwehr rückte an. Heute Morgen konnte man schnell
Entwarnung geben. Im Brief wurde keine Substanz gefunden, sondern lediglich ein Blatt Papier. Auf diesem wird dem Unternehmen
handschriftlich gedroht. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Weitere Einzelheiten können aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt
werden.

 

Frischlinge von Pkw erfasst (PI Kyffhäuser)

 

Eine Autofahrerin war am Montagabend auf der Straße von Berka kommend in Richtung Bendeleben unterwegs, als auf Höhe des
Abzweiges Hachelbich plötzlich eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn überquerte. Die 59-jährige Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht
mehr verhindern. Sie erfasste mit ihrem Pkw zwei Frischlinge, die dabei getötet wurden. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Es entstand
ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen