22.08.2017
Landespolizeiinspektion Nordhausen

Medieninformation

Großbrand in Heiligenstadt

Kurz nach halb 2 war das Feuer in der Halle einer Zulieferfirma für die Autoindustrie am Gaußring ausgebrochen. Die Mitarbeiter der Nachtschicht konnten die Halle unverletzt verlassen.
Die Feuerwehr war bis in die Morgenstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Auch jetzt, wo der Brand gelöscht ist, gibt es noch eine nachhaltige Rauch-und Hitzeentwicklung. Die Kriminalpolizei Nordhausen ist vor Ort und hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Diese gestalten sich jedoch schwierig, da die Halle noch nicht begehbar ist. Neben der Feuerwehr Heiligenstadt waren auch die Wehren aus Uder, Siemerode, Günterode, Kalteneber und Bodenrode-Westhausen, mit über 100 Kameraden, im Einsatz.
Der entstandene Sachschaden ist enorm. Er wird wohl im sechsstelligen Bereich liegen.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen