Landeskriminalamt Thüringen

Eingang des Landeskriminalamtes Thüringen Willkommen auf der Webseite des Landeskriminalamtes Thüringen mehr

Medieninformationen

  • Rückseite des neuen Gebäudes des Landeskriminalamtes Landeskriminalamt Thüringen 01.02.2017
    Festnahme nach Körperverletzung
    Einen 22-jährigen deutschen Beschuldigten nahmen gestern Beamte der Besonderen Aufbauorganisation „Zentrale Ermittlungen und Strukturaufklärung – Rechts“ in Erfurt fest.
  • Rauschgift - Ermittlungsverfahren Rauschgift (Januar 2017) Landeskriminalamt Thüringen 31.01.2017
    Sicherstellung der größten Rauschgiftmenge seit über zehn Jahren in Thüringen
    Ermittlerinnen und Ermittler des Landeskriminalamtes Thüringen stellten gestern (30. Januar 2017) insgesamt 5,5 Kilogramm Kokain, 1,8 Kilogramm Crystal, 2 Kilogramm Haschisch, 6 Kilogramm Marihuana sowie Bargeld in Höhe von ca. 100.000 Euro sicher.

  • Fahndung

    Fahndungen des Landeskriminalamtes Thüringen

    mehr

  • Polizeiliche Kriminalprävention

    Polizeiliche Kriminalprävention

    Umfangreiche Informationen rund um die Kriminalprävention (Fachlich zuständig ist die Landespolizeidirektion) - Link zum Internetauftritt www.polizei-beratung.de mehr

Logo Des Polizeilichen Informations- Und Analyseverbundes

Polizei Thüringens Foto.
13.188 „Gefällt mir“-Angaben

News Feed

+++ ❗️ Update zum Beitrag vom 22. Februar ❗️ +++

⚖️ Urteil nach Fußball- Gewalttat vom 04. Februar ⚖️

Das Amtsgericht Erfurt hat gestern den 29-jährigen Beschuldigten in einem beschleunigten Verfahren zu einer Freiheitsstrafe von vier Monaten auf Bewährung, 1500 EUR Geldbuße und 100 Stunden gemeinnützige Arbeit verurteilt.

...

Staatsanwalt Uwe Strewe betont, dass es ein klares Signal der Justiz sein soll, irgendwann die Gewalt aus Fußballstadien heraus halten zu können.

Neben dem Hausverbot beim FC Rot-Weiß Erfurt e.V. droht dem Beschuldigten außerdem ein bundesweites Stationverbot!

Eine schöne Videozusammenfassung der Geschehnisse hat MDR Thüringen:

Mehr anzeigen
Anfang Februar attackierte ein Erfurter eine Polizistin im Steigerwaldstadion. Heute musste sich der mehrfach Vorbestrafte vor Gericht verantworten.
mdr.de

+++ Jena: Drei ehrliche Finder, drei glückliche Verlierer +++

Am vergangenen Wochenende schlug das Missgeschick in Jena gleich drei mal zu. Verloren wurden eine EC- Karte, eine Geldbörse und ein Autoschlüssel.

Glücklicherweise gibt es ehrlich Menschen, die Fundsachen sofort zu Polizei bringen und so dem Verlierer Glück im Unglück bescheren!

...

Am Sonntagmorgen fand eine 47- jährige Frau in der Kronfeldstraße die Geldbörse mit Ausweisen,
Geldkarte und Bargeld einer 24- jährigen. Sie brachte das Fundstück umgehend zur Polizei.

Der zweite ehrliche Finder ist ein 78- jähriger Mann, der am Sonntag gegen 11:00 Uhr auf der Rasenmühlenstraße auf einer Parkbank nahe der neuen Grundschule den Schlüssel eines Fiats fand.

Ein 26 Jahre alter Mann aus Marokko fand Sonntagnachmittag die EC- Karte in der Jenaer Hügelstraße. Er brachte sie sofort zur Polizei, die die Karte anhand des Namens einem 55- jährigen Jenaer zuordnen konnte. Die Kollegen überbrachten das Fundstück anschließend dem Fundbüro.

🤔 Wers findet, darfs behalten?
Fundsachen müssen generell gemeldet und abgegeben werden. Ansonsten macht man sich unter Umständen einer Fundunterschlagung strafbar. Schlüssel, Brieftaschen und Ausweisdokumente bitte beim Ordnungsamt (Fundbüro) oder der Polizei abgegeben! Das Fundbüro finden Sie bei Ihrer Stadtverwaltung.

💰 Finderlohn
Dem Finder steht übrigens laut §971 BGB ein Finderlohn zu, der je nach Gegenstand 3-5% vom Wert der Sache beträgt. Verletzt der Finder die Anzeigepflicht oder verheimlicht den Fund auf Nachfrage, steht ihm kein Finderlohn zu.

Haben Sie schon einmal etwas verloren und waren glücklich über einen ehrlichen Finder? Erzählen Sie uns davon!

Mehr anzeigen

+++ Kein Wildwechsel, sondern Schildwechsel +++

Weil morgen der 01. März ist, stellen wir Ihnen die Frage:

Haben Sie Ihre Kennzeichen bereits gewechselt?

DIE VERSiCHERER

Mofa-Fahrer aufgepasst! Ab März gelten nur noch schwarze Kennzeichen. Alle wichtigen Infos finden Sie hier: http://tinyurl.com/Mofa-Kennzeichen

+++ Saalfeld: Zeugenaufruf nach Brandstiftung auf Spielplatz +++

Feuerwehr und Polizei wurden am Freitag Abend, dem 24.02.2017 gegen 20:30 Uhr, zu einem Brand auf einem Spielplatz im Bereich Am Hohen Schwarm gerufen.

Die Einsatzkräfte konnten feststellen, dass der Kopf einer Holzspielfigur auf unbekannte Art und Weise in Brand gesetzt wurde. Gegen 20:40 Uhr hatten die Kameraden der Feuerwehr den Brand bereits gelöscht.

...

Trotz umgehender Fahndung und Kontrolle mehrerer Personen und Fahrzeuge im Umfeld konnte kein Verursacher festgestellt werden.

Die Saalfelder Polizei bittet um Ihre Hilfe und Hinweise. Wer verdächtige Personen wahrgenommen hat, die mit dem Brand in Verbindungen stehen könnten, wendet sich bitte an die Polizei in Saalfeld unter ☎️ 03671- 560.

Mehr anzeigen

+++ Saalfelder Höhe/ Kleingeschwenda: Was lief den Jägersmännern denn da vor die Flinte? +++

So in etwa muss es sich wohl letzte Nacht gegen 22 Uhr in Kleingeschwenda (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) zugetragen haben.

Zwei Jäger (63 & 69 Jahre), die eigentlich in dem Bereich auf Wild warteten, bemerkten die beiden mutmaßlichen Einbrecher in einem Agrarbetrieb, als sie sich dort an Strohballen zu schaffen machten.

...

Die Jäger stellten die Verdächtigen und alarmierten die Saalfelder Polizei. Wie sich herausstellte, waren die 23 und 57 Jahre alten Männer - Vater und Sohn - unberechtigt ins Gelände eingedrungen und hatten bereits einen Strohballen auf ihren Pickup verladen.

Gegen sie wird nun wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls ermittelt.

Mehr anzeigen
52
8
25
Du findest uns auf Facebook