19.05.2017
Landespolizeiinspektion Gotha

Medieninformation 134/2017

Diebstahl schnell aufgedeckt

Eisenach (PI Eisenach)
Während der Streifenfahrt durch Eisenach entdeckten Polizeibeamte am späten Donnerstagabend einen 20-Jährigen, der einen Stuhl transportierte. Das erweckte den Argwohn der Kollegen, der Mann sollte kontrolliert werden. Nach kurzer Flucht wurde der junge Mann auf dem Karlsplatz gestellt. Es stellte sich heraus, dass der Stuhl kurz zuvor gestohlen wurde. Das Sitzmöbel gehört zu einer Sitzgruppe vor einem Schnellrestaurant in der Johannisstraße.

32-Jährige geschlagen
Stützerbach (KPI Gotha)
Ein 33-Jähriger besuchte am Donnerstagabend eine 32-Jährige an ihrer Wohnadresse. Im Verlaufe des Abends zeigte sich der Mann immer aggressiver, er griff die Frau an. Sie wurde mehrfach geschlagen. Auch als sie am Boden lag, hörte der Mann nicht auf. Als der 33-Jährige die Wohnung der Frau verlassen hatte, verständigte sie die Polizei. Er wurde kurz darauf von Polizeibeamten festgestellt und in Gewahrsam genommen.

Unkrautvernichtung mit Gasbrenner
Eisenach (PI Eisenach)
Mit einem Gasbrenner rückte Donnerstagmittag ein Rentner in Eisenach Unkraut auf den Leib. Im Innenhof eines Mehrfamilienhauses in der Kasseler Straße war er mit der offenen Flamme zu Gange. Der Mann war auch im Bereich eines aus Holz bestehenden Schuppens tätig. Offenbar kam er dem Holz mit der Flamme zu nah, was der Mann am Tag jedoch nicht bemerkte. Erst heute am frühen Freitagmorgen wurde die Rauchentwicklung bemerkt, eine Hausbewohnerin alarmierte gegen dreiviertel vier die Feuerwehr. Größerer Schaden konnte durch Entfernen der glimmenden Holzteile sowie ausreichendem Ablöschen verhindert werden.
Es wird wegen Fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

33-Jährige schwer verletzt
Waltershausen (Inspektionsdienst Gotha)
Im Kreuzungsbereich Auf der Aub/Friedrichrodaer Straße kam es am Donnerstag, gegen 15.15 Uhr, zum Zusammenstoß eines Rover mit einem Audi. Die 33-jährige Audi-Fahrerin wurde schwer verletzt. Der 56-jährige Rover-Fahrer wollte die Kreuzung geradeaus in Richtung Friedrichrodaer Straße befahren, missachtete aber den von rechts kommenden Audi. Sachschaden ca. 6500 Euro.

Alkoholeinfluss
Gotha (Inspektionsdienst Gotha)
Ein 41-jähriger Polo-Fahrer ist am Donnerstagabend aus dem Verkehr gezogen worden. Der Mann wurde in der Kindleber Straße kontrolliert, ein Atemalkoholtest ergab 1,49 Promille. Es kam zur Blutentnahme und Sicherstellung des Führerscheines.

Amt Wachsenburg (LPI-ESU Gotha)
Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Ichtershausen am Donnerstagabend ging den Beamten des Einsatzzuges ein unter Alkoholeinfluss stehender Fahrzeugführer ins Netz. Der 38-jährige Fahrer eines BMW hatte 1,1 Promille intus, was eine Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheines zur Folge hatte.

Multicar umgekippt
Amt Wachsenburg (PI Arnstadt-Ilmenau)
Ein mit Putzmörtel beladener Multicar ist am Donnerstag, ca. 13.45 Uhr, in Thörey, Arnstädter Straße, umgekippt. Der 45-jährige Fahrer wollte von der Straße Am Burgsteig nach rechts in die Arnstädter Straße abbiegen. Als er kurz vorher durch Abbremsen die Geschwindigkeit reduzieren wollte, reagierte die Bremse nicht. Der Mann zog die Handbremse und lenkte nach rechts. Der Klein-Laster kippte nach links um und blieb in Seitenlage auf der Kreuzung liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Ladung verteilte sich auf der Straße, die nach der Bergung des Unfallfahrzeuges gesäubert werden musste. Sachschaden ca. 5000 Euro.

Aufgefahren
Mihla (PI Eisenach)
In der Bahnhofstraße kam es am Donnerstag, gegen 14.40 Uhr, zu einem Auffahrunfall. Der 68-jährige Fahrer eines Citroen fuhr auf einen verkehrsbedingt anhaltenden Multicar (m/56 J.) auf. Sachschaden ca. 4000 Euro.

Zusammenstoß auf Parkplatz
Eisenach (PI Eisenach)
Bei Einparken auf einem Parkplatz in der Mühlhäuser Straße rangierte am Donnerstag, gegen 11.35 Uhr, die 57-jährige Fahrerin eines Skoda einige Male vor und zurück. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem VW Golf, der an dem Skoda vorbeifuhr. Sachschaden ca. 6000 Euro.

Eisenach (PI Eisenach)
Auf dem Parkplatz Neue Wiese kam es am Donnerstag, gegen 09.30 Uhr, zur Kollision eines VW Sharan mit einem Audi. Die 40-jährige Audi-Fahrerin wollte rückwärts in eine Parklücke einfahren, übersah dabei den hinter ihr stehende VW. Sachschaden ca. 3000 Euro.

Unfallfluchten - Zeugenaufrufe
Tonna (Inspektionsdienst Gotha)
In der Südstraße in Gräfentonna wurde am Donnerstag, in der Zeit von 06.45 Uhr bis 16.45 Uhr, ein dort geparkter VW Jetta beschädigt. Das Fahrzeug hat Schäden im Heckbereich. Hinweise an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124.

Gillersdorf (PI Arnstadt-Ilmenau)
Am Donnerstag, kurz vor 12.00 Uhr, begegneten sich zwischen Gillersdorf und Hohe Tanne zwei Fahrzeuge, es kam zur Berührung der jeweiligen linken Außenspiegel. Die 29-jährige Fahrerin eines Honda gab an, dass das unfallbeteiligte Fahrzeug sich pflichtwidrig von der Unfallstelle entfernte. Sachschaden ca. 500 Euro. Hinweise an die PI Arnstadt-Ilmenau, Tel. 03677/601124, Hinweis-Nr. 11-008399.

Eisenach (PI Eisenach)
In der Nacht vom 17.05. zum 18.05. wurde ein schwarzer Renault Megane beschädigt. Das Fahrzeug stand auf einem Parkplatz am Markt. Die Eigentümerin hat die Höhe des Sachschadens mit 2000 Euro angegeben. Hinweise bitte an die PI Eisenach, Tel. 03691-261124, Hinweis-Nr. 09-011119.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen