Landesportal der Thüringer Polizei

Folgen Sie der Thüringer Polizei in den sozialen Medien

Social Media Plakat Hier gelangen Sie zum Facebook-Auftritt der Thüringer Polizei mehr

Aktuelle Polizeimeldungen

  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Gotha 21.07.2017
    Bauarbeiter verletzt
    In der Herrenmühlestraße ist am Freitagvormittag ein 28-jähriger Bauarbeiter bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.
  • Img 6826 Landespolizeiinspektion Suhl 21.07.2017
    Heckscheibe eingeschlagen
    In der Zeit vom 19.07.2017, 17.00 Uhr, bis 20.07.2017, 7.45 Uhr, schlugen unbekannte Täter im Martin-Luther-Ring in Schmalkalden die Heckscheibe eines geparkten PKW ein.
  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Gotha 20.07.2017
    Schwerer Räuberischer Diebstahlt geklärt – man sieht sich immer zweimal im Leben
    Gotha (KPI Gotha) In unserer Meldung von heute (Nr. 202/2017) wurde über den Schweren Räuberischen Diebstahl in einem Bekleidungsgeschäft am Bertha-von-Suttner-Platz am Mittwochvormittag berichtet.
  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Gotha 20.07.2017
    Schwerer Räuberischer Diebstahl
    In einem Bekleidungsgeschäft am Bertha-von-Suttner-Platz kam es am Mittwoch, gegen 10.00 Uhr, zu einem Ladendiebstahl, der später zum Schweren Räuberischen Diebstahl wurde.
  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Gotha 19.07.2017
    Fahrzeug überschlagen – Fahrer schwer verletzt
    Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Mittwochnacht im Ilm-Kreis.
  • Landespolizeiinspektion Jena 19.07.2017
    Wer kennt diese Personen?
    Bereits am 10. Februar 2017 suchten zwei Einbrecher ein Haus in St. Gangloff heim.
  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Suhl 19.07.2017
    LKW zu hoch - oder Dach zu niedrig?
    Pech hatte am Morgen des 18.07.2017 der Fahrer eines Sattelzuges aus Nordthüringen.
  • Blaulicht 90x70 Landespolizeiinspektion Gotha 18.07.2017
    Brand in Möhrenbach - Polizei sucht Zeugen
    Nach dem Brand am vergangenen Sonntag in Möhrenbach im Ilm-Kreis (siehe Pressemeldung der PI Arnstadt-Ilmenau vom 16.07.2017) sucht die Kripo Gotha Zeugen.

Termine

Es liegen derzeit keine Termine für den gewählten Zeitraum vor.

Eigentümer gesucht!

Sie vermissen Ihr Fahrrad? Dann schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Seite vorbei. Dort finden Sie von der Polizei sichergestelle Fahrräder, die bisher keinem Eigentümer zugeordnet werden konnten.

Beschaffung/Dienstleistungen

    • Polizeistern

      Beschaffungswesen

      Hier erfahren Sie mehr über die Aufgaben der für die Beschaffung zuständigen Mitarbeiter in der Landespolizeidirektion. Ein elektronisches Logistikmanagementsystem zum Beispiel bietet Möglichkeiten effektiver Beschaffungsbündelung. mehr
    • Bücher zum Vergaberecht

      Informationen der Vergabestelle

      Bei Beschränkter Ausschreibung und Freihändiger Vergabe ab einem Auftragswert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer) können die Ergebnisse der Zuschlagserteilung hier eingesehen werden. mehr

Gebäude Landespolizeidirektion
Behörden und Einrichtungen der Thüringer Polizei

  • Logo von Twitter

    Twitter

    Die Thüringer Polizei auf Twitter mehr

Polizei Thüringens Foto.
19.286 „Gefällt mir“-Angaben

+++ Retter während des Einsatzes dreist beklaut +++

Mit dieser Meldung wenden wir uns in erster Linie an den Dieb, der sich der Tragweite seiner Handlung vielleicht noch gar nicht bewusst ist.

Am Dienstagnachmittag zwischen 15:10 Uhr und 15:40 Uhr waren Rettungskräfte in der Schwanseestraße in Weimar im Einsatz. Während sie einem Patienten Hilfe leisteten, schlich sich der dreiste Täter an den unverschlossenen Rettungswagen heran, um daraus Medikamente im Gesamtwert von ca. 1...200 EUR zu stehlen.

Nicht nur, dass die Medikamente dadurch im dringenden Einsatzfall schlichtweg fehlen - auch besteht akute Lebensgefahr bei unsachgemäßer Anwendung durch den Dieb oder Dritte!

⚠️ Warnende Hinweise ⚠️

▶️ Die Medikamente, unter denen sich starke Schmerzmittel und Narkotika befinden, können schwere gesundheitliche Schädigungen, schlimmstenfalls den Tod, hervorrufen!

▶️ Kaufen Sie keine besonders preisgünstigen oder aus unsicheren Herkunftsquellen stammende Medikamente!

▶️ Sollten Sie die Medikamente irgendwo auffinden, geben Sie diese bitte umgehend auf der nächsten Polizeidienststelle ab!

(Die angefügten Fotos sind Vergleichsbilder zum Beutegut.)

Mehr anzeigen
Bild könnte enthalten: Essen und Innenbereich
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Polizei Thüringen hat ein neues Foto zu dem Album „🚲 Fahrradfahndungen 🚲“ hinzugefügt.
2 Std.
Gefällt mir
Kommentieren
Teilen

+++ Für #G20 Einsatz: 3 Tage Sonderurlaub +++

Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales

Thüringer Polizisten dürfen nicht schlechter gestellt werden als die Kollegen in anderen Ländern. - Minister Dr. Holger Poppenhäger erhöht daher den Sonderurlaub auf 3 Tage. http://www.thueringen.de/…/…/aktuell/presse/99535/index.aspx
Foto: TMIK/Jens Meyer

+++ Sonderurlaub für die Kollegen des #G20 Einsatzes +++

Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales

Gemeinsam mit der Leiterin der Thüringer Bereitschaftspolizei, Polizeidirektorin Heike Langguth informierte Innenminister Dr. Holger Poppenhäger heute die Medie...n über den Einsatz beim #G20-Gipfel in Hamburg. Die Bilanz: 13 verletzte Polizeibeamte, 2 davon dienstunfähig sowie Beschädigungen an 17 Einsatzfahrzeugen und persönlichen Schutz- und Ausrüstungsgegenständen insbesondere durch Flaschen- und Steinwürfe . Als Zeichen der Anerkennung und des Dankes sagte der Innenminister allen eingesetzten Thüringer Polizistinnen und Polizisten einen Tag Sonderurlaub zu.
Mehr dazu: http://bit.ly/2v3reKc

Mehr anzeigen

+++ Hass und Solidarität beim #G20 Einsatz +++

In den letzten Tagen bestimmte das Geschehen in Hamburg die Medien, die Gespräche und unsere Gedanken.

Wir waren entsetzt über die Bilder und die Berichte, die uns von unseren eingesetzten Kollegen erreichten. Nach derzeitigem Stand wurden 10 Kollegen verletzt und 17 Einsatzfahrzeuge beschädigt! Unsere Kollegen werden sicher noch lange brauchen die Erlebnisse aus diesem Einsatz für sich zu verarbeiten.

...

Als wir sie zu ihren Eindrücken befragten, bekamen wir die Antwort: „Es ist unglaublich, eine solche Brutalität haben wir noch nie erlebt.“

Doch es gab auch Lichtblicke - so waren sie überwältigt von der Solidarität vieler Menschen! Am Rande des Einsatzes gab es viele nette, aufmunternde Gespräche oder kleine Gesten und vor allem Genesungswünsche für die verletzten Kollegen. Ebenso erreichte uns diese Solidarität auch in den Sozialen Medien.

Dafür möchten wir allen Menschen danken, die unseren Einsatz so unterstützt haben und ihn zu schätzen wissen. Menschen, die dieses unglaubliche Ausmaß an blinder Gewalt, was nichts mehr mit politischer Meinungsäußerung zu tun hat, verurteilen.

Unser Dank und unsere Anerkennung gilt vor allem aber den Kollegen, die unermüdlich und bei diesem Einsatz - kann man wohl ohne zu Übertreiben sagen - unter Einsatz ihres eigenen Lebens, im Dienst waren!

Wir wünschen allen verletzten Einsatzkräften schnelle Genesung und gute Besserung! 💐

Heute Nachmittag wird es ein Treffen zwischen Innenminister Dr. Poppenhäger und der Leiterin der Bereitschaftspolizei Thüringen, Heike Langguth geben, bei dem sie den Einsatz besprechen und im Rahmen einer Pressekonferenz auswerten.

#WirsindeurePolizei
#G20HAM17

Mehr anzeigen
303
50
63
Du findest uns auf Facebook

Logo Propk
Das Präventionsprogramm der Polizeien der Länder und des Bundes

Grafik mit Polipap auf einem Fahrrad
Das Präventionsprogramm der Thüringer Polizei für Kinder der 3. Klassen

Orchester Thüringer Polizeimusikkorps