Hinweise für einen sicheren Schulweg

Kind im Kindersitz ordnungsgemäß gesichert Unter dem Motto: Sicherheit vor Schnelligkeit, Thüringer sind gelassen, jederzeit! wurden in dem Pressegespräch am 27.08.2014 im Erfurter Kommandantenhaus Informationen und Tipps für die sichere Beförderung der Kinder im Pkw und den sicheren Schulweg der Kinder zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad gegeben. mehr

Themen

    • Fahndung Symbolfoto

      Fahndung

      Die Fahndungen des Landeskriminalamts Thüringen (TLKA) mehr
    • Säulendiagramm Symbolgrafik

      Statistik

      Die Polizeiliche Kriminalstatistik und die Verkehrsunfallstatistik des Freistaats Thüringen mehr
    • Pbs Innen

      Prävention

      Informationen rund um das Thema Prävention mehr
    • Symbolfoto Gewalt, Quelle: ProPK

      Opferhilfe & Opferschutz

      Informationen rund um das Thema mehr
    • Symbolfoto Punktereform, Quelle: BMVI

      Neues Fahreignungs-Bewertungssystem

      Weiterführende Informationen des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mehr
    • Logo Kraftfahrtbundesamt

      Neues Punktesystem seit dem 1. Mai 2014

      Was hat sich geändert? Informationen des Kraftfahrt-Bundesamtes mehr

Medieninformationen

  • Landespolizeiinspektion Gotha 02.09.2014
    Fahrraddiebstähle
    Arnstadt Durch unbekannten Täter wurde bereits am 29.08.2014 in der Zeit von 16:30 Uhr bis 16:50 Uhr ein vor dem Blumengeschäft in der Ohrdrufer Straße abgestelltes silberfarbenes Damenfahrrad der Marke „MIFA“ entwendet. Das Fahrrad war mittels Seilschloss am Vorderrad gesichert. Der Wert des noch aus DDR-Zeiten stammenden Rades wurde mit ca. 50 Euro angegeben. Am Sonntag (31.08.2014) in der Zeit von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr wurde Am Obertunk in Höhe des Sportplatzes ein weiteres Fahrrad entwendet. Hierbei handelte es sich um ein ca. 500 Euro teures silberfarbenes Mountainbike „Little John“, welches durch den Besitzer zwischen Vorderrad und Rahmen mit einem Seilschloss gesichert abgestellt wurde. Ein drittes Fahrrad wurde durch Unbekannte am Montag in der Zeit von 07:25 Uhr bis 14:35 Uhr entwendet. Das schwarze Damenrad der Marke „KALKHOFF“ stand in der Rosenstraße in einem Fahrradständer und war mittels Seilschloss an diesem angeschlossen. Der Wert des einen Monat alten Rades wurde mit 999 Euro angegeben.
  • Landespolizeiinspektion Saalfeld 02.09.2014
    Radfahrer nach Kollision mit Katze schwer verletzt
    L1107, Langenschade, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Schwere Verletzungen erlitt ein Radfahrer am Montagabend bei Saalfeld, nachdem er mit einer Katze kollidierte. Der Mann fuhr gegen 18.00 Uhr durch die Ortschaft Langenschade, als das Tier von rechts plötzlich die Straße querte und dem Radler direkt ins Vorderrad rannte. In der Folge überschlug sich der 43-Jährige und fiel zu Boden. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen und kam zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die unfallbeteiligte graue Katze besaß offenbar mehr Glück und konnte scheinbar unverletzt flüchten. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei erlitt der aus Rudolstadt kommende Radfahrer mehrere Knochenbrüche.
  • Landespolizeiinspektion Gotha 01.09.2014
    Radfahrer streift Fußgängerin
    Amt Wachsenburg (PI Arnstadt-Ilmenau) An der Bushaltestelle „Ritter“ in der Erfurter Straße in Ichtershausen kam es am Montag, gegen sieben Uhr, zu einem Zusammenstoß zwischen einem 50-jährigen Radfahrer und einer 15-jährigen Schülerin. Der Radfahrer befuhr den Bürgersteig in Richtung einer Gruppe Schulkinder an der Bushaltestelle. Der 50-Jährige wollte, nach Zeugenaussagen mit hoher Geschwindigkeit, an der Gruppe vorbeifahren, fuhr jedoch zu dicht vorbei. Einige Schüler musste zur Seite springen, um eine Kollision zu vermeiden. Eine 15-Jährige schaffte den Sprung zur Seite nicht. Der Radler streifte das Mädchen und stürzte schließlich mit dem Rad. Dabei verletzte sich der Mann am Kopf, musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Das 15-jährige Mädchen blieb unverletzt.
  • Landespolizeiinspektion Suhl 01.09.2014
    Pressebericht vom 01.09.2014

    Unbekannte Täter öffneten in der Zeit vom 21.08.2014, 17.00 Uhr, bis 31.08.2014, 17.00 Uhr, gewaltsam ein Garagentor in der Leonhard-Frank-Straße in Suhl. Aus der Garage wurde ein Kraftrad entwendet. Bei dem Diebesgut handelt es sich um eine Vollcrossmaschine vom Typ TM 450, die nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen ist.
  • Landespolizeiinspektion Gotha 29.08.2014

    Heute Morgen (29.08.2014) wurde neben der B 88 zwischen Ohrdruf und Crawinkel eine Person leblos im Straßengraben aufgefunden. In der Nähe lag ein Motorrad. Aufgrund der Vorfindesituation geht die Polizei von einem Unfall aus. Danach ist aus unbekannter Ursache ein Motorradfahrer im Verlaufe der vergangenen Nacht in Richtung Crawinkel nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Die Kawasaki durchfuhr einen Straßengraben und prallte gegen einen Baum. Der 22-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Da der Unfallzeitpunkt nicht bekannt und auch unklar ist, ob ein weiteres Fahrzeug beteiligt war, bittet die Polizei um Zeugenhinweise unter Tel. 03621/781124.

Beschaffung/Dienstleistungen

    • Polizeistern

      Beschaffungswesen

      Hier erfahren Sie mehr über die Aufgaben der für die Beschaffung zuständigen Mitarbeiter in der Landespolizeidirektion. Ein elektronisches Logistikmanagementsystem zum Beispiel bietet Möglichkeiten effektiver Beschaffungsbündelung. mehr
    • Bücher zum Vergaberecht

      Informationen der Vergabestelle

      Bei Beschränkter Ausschreibung und Freihändiger Vergabe ab einem Auftragswert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer) können die Ergebnisse der Zuschlagserteilung hier eingesehen werden. mehr

Ausgebrannte Polizeifahrzeuge
Die Staatsanwaltschaft Erfurt hat für sachdienliche Hinweise zum Brandanschlag auf Polizeifahrzeuge in Erfurt eine Belohnung in Höhe von 20.000 Euro ausgesetzt.

Karriere bei der Thüringer Polizei
Umfangreiche Informationen zum Berufsbild, zu den Einstellungsvoraussetzungen, der Bewerbung, zur Ausbildung und den Karrierechancen in der Thüringer Polizei

Polizistin

Logo von propk
Internetportal www.polizei-beratung.de der Polizeien der Länder und des Bundes

Logo Hilfetelefon
Am Mittwoch, den 6. März 2013, wurde bundesweit der neue Notruf 08000 116 016 geschaltet. Das Angebot richtet sich an Frauen, die Opfer von häuslicher Gewalt, Stalking oder auch Mobbing werden.