Verkehrsunfallstatistik für 2014 vorgestellt

150325 Pk Unfallstatistik Thüringens Minister für Inneres und Kommunales, Dr. Holger Poppenhäger, hat am Mittwoch (25. März 2015) in Erfurt die Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2014 der Öffentlichkeit vorgestellt. Demnach wurden 2014 53.722 (- 0,7 Prozent) Verkehrsunfälle registriert. Das sind 388 Verkehrsunfälle weniger als im Vorjahr und der niedrigste Stand seit über 20 Jahren. 121 Verkehrsteilnehmer verunglückten tödlich. Das war eine Person weniger als 2013 und der zweitniedrigste Wert im Freistaat seit 1991. (Bildrechte TMIK) mehr

Themen

    • Fahndung Symbolfoto

      Fahndung

      Die Fahndungen des Landeskriminalamts Thüringen (TLKA) mehr
    • Säulendiagramm Symbolgrafik

      Statistik

      Die Polizeiliche Kriminalstatistik und die Verkehrsunfallstatistik des Freistaats Thüringen mehr
    • Blick in eine Beratungsstelle

      Prävention

      Informationen rund um das Thema Prävention mehr
    • Symbolfoto Gewalt, Quelle: ProPK

      Opferhilfe & Opferschutz

      Informationen rund um das Thema mehr
    • Unfallfahrzeug

      Verkehr

      Informationen zur Verkehrssicherheit und Unfallprävention mehr

Medieninformationen

  • Landeskriminalamt Thüringen 26.03.2015
    Ergebnisse der Durchsuchungen der StA Gera und des LKA Thüringen vom 24. und 25.03.2015 in mehreren Nutztierhaltungsanlagen
    Gemeinsame Medieninformation der Staatsanwaltschaft Gera und des Landeskriminalamtes Thüringen Nach ersten Feststellungen der untersuchenden Tierärzte und Experten ha-ben sich die Vorwürfe des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und das Arzneimittelgesetz erhärtet.
  • Landespolizeiinspektion Gotha 26.03.2015
    Wachmann gebissen
    Eisenach (PI Eisenach) Unter dem Vorwand, dass er die Toilette aufsuchen wollte, hielt sich Mittwochnachmittag ein 44-Jähriger in der Eisenacher Stadtverwaltung auf. Ein Wachmann machte darauf aufmerksam, dass keine Sprechzeit sei und der Mann die Behörde zu verlassen habe. Beim Versuch die Treppe zu versperren, wurde er von dem 44-Jährigen in den Arm gebissen. Anschließend lief der 44-Jährige in die obere Etage. Polizeibeamte konnten den Mann später im Gebäude feststellen und nahmen ihn mit zur Dienststelle. Der polizeibekannte Mann war angetrunken.
  • Landespolizeiinspektion Saalfeld 26.03.2015
    Einbrecher im Kinder- und Jugendheim
    Unterweißbach, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Ein Einbrecher drang am Mittwochabend in ein Kinder- und Jugendheim in Neuleibis ein. Der Mann gelangte gegen 19.30 Uhr auf noch unbekannte Art und Weise in die Büroräume des Objektes Am Mankenbach und stahl dort eine Kasse mit wenig Bargeld sowie Briefmarken. Anschließend flüchtete er über ein Fenster aus dem Gebäude. Zeugen sahen den Mann mit seiner Beute in ein angrenzendes Waldgebiet bei Unterweißbach rennen, wo sich seine Spur zunächst verlor. Die Kripo Saalfeld sucht nun dringend Hinweise zur Identität des Diebes. Der Mann soll ca. 1,70 bis 1,75m groß sein, trug eine Jeanshose sowie eine schwarze Jacke und eine schwarze Mütze. Hinweise zur Klärung des besonders schweren Diebstahls nehmen die Beamten der Kriminalpolizeiinspektion unter der Telefonnummer 03672/417-1464 entgegen.
  • Landespolizeiinspektion Suhl 26.03.2015
    Pressebericht vom 26.03.2015

    Zwei Männer im Alter von 18 und 27 Jahren gerieten am 25.03.2015 gegen 21.45 Uhr in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Feldgasse in Zella-Mehlis zunächst verbal in Streit. Dieser eskalierte dann und die beiden Männer gingen mit Fäusten aufeinander los. Dabei wurden beide Männer, ausländischer Herkunft, verletzt.
  • Landeskriminalamt Thüringen 25.03.2015
    Vorläufiger Ergebnisse der Durchsuchungen vom 24.03.2015 in mehreren Nutztierhaltungsanlagen
    Das Landeskriminalamt Thüringen informierte gestern über die Durchsu-chungen in einem Nutztierbetrieb für Schweine, eine Tierarztpraxis sowie Privathäusern im Saale-Holzland-Kreis.

Beschaffung/Dienstleistungen

    • Polizeistern

      Beschaffungswesen

      Hier erfahren Sie mehr über die Aufgaben der für die Beschaffung zuständigen Mitarbeiter in der Landespolizeidirektion. Ein elektronisches Logistikmanagementsystem zum Beispiel bietet Möglichkeiten effektiver Beschaffungsbündelung. mehr
    • Bücher zum Vergaberecht

      Informationen der Vergabestelle

      Bei Beschränkter Ausschreibung und Freihändiger Vergabe ab einem Auftragswert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer) können die Ergebnisse der Zuschlagserteilung hier eingesehen werden. mehr

Karriere bei der Thüringer Polizei
Umfangreiche Informationen zum Berufsbild, zu den Einstellungsvoraussetzungen, der Bewerbung, zur Ausbildung und den Karrierechancen in der Thüringer Polizei

Crystal 1
Das neue Online-Präventionsangebot informiert über die Droge Crystal und die von ihr ausgehenden Gefahren.

Polizistin

Logo von propk
Internetportal www.polizei-beratung.de der Polizeien der Länder und des Bundes

Logo Hilfetelefon
Am Mittwoch, den 6. März 2013, wurde bundesweit der neue Notruf 08000 116 016 geschaltet. Das Angebot richtet sich an Frauen, die Opfer von häuslicher Gewalt, Stalking oder auch Mobbing werden.

Orchesterbild des PMK
Informationen zum Polizeimusikkorps Thüringen