07.01.2013 09:42 Uhr

Lutherbeauftragter der Landesregierung

Dr. Thomas Seidel
Dr. Thomas Seidel

Thüringen als Luther-Land entdecken und entwickeln

Thüringen als Kernland der Reformation besitzt sowohl einzigartige historische Zeugnisse und kulturelle Schätze als auch vielfältige Ressourcen und Potenziale, an die wir in der Reformationsdekade „Luther 2017“ anknüpfen wollen.

Dabei geht es nicht nur um die Vorbereitung eines nationalen Events, bei dem die Wartburg, das Erfurter Augustinerkloster oder andere bedeutende authentische Lutherstätten im Jubiläumsjahr 2017 einen herausgehoben Platz einnehmen werden. Vielmehr soll sowohl der Weg zu diesem Jubiläumsjahr als auch die weiteren Wege danach fest in den Blick genommen werden.

Im Mittelpunkt unseres Engagements steht die zivilgesellschaftliche Erschließung und nachhaltige Sicherung der zahlreichen bildungspolitischen sowie kultur- und tourismuswirtschaftlichen Chancen, die sich aus der Reformationsdekade für unser Land Thüringen und für Mitteldeutschland ergeben.

Die zentralen Themenjahre, die das Kuratorium Luther 2017 auf Vorschlag der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) verabschiedet hat, bilden dabei gute inhaltliche Orientierungspunkte und Wegmarken.

Als Beauftragter der Thüringer Landesregierung zur Vorbereitung des Reformationsjubiläums „Luther 2017“ obliegt es mir, die entsprechenden Aktivitäten des Freistaates zu sichten, zu bündeln und zu fokussieren.

Dabei wirke ich in den regionalen und überregionalen Arbeitsgruppen mit und organisiere die Zusammenarbeit des Landes mit den vielfältigen Akteuren in den Kommunen, Vereinen, Kultur- und Bildungseinrichtungen, den Kirchen sowie den anderen an der Vorbereitung des Reformationsjubiläums beteiligten Bundesländern und mit dem Bund.

Über meine Tätigkeit als Geschäftsführender Vorstand der Internationalen Martin Luther Stiftung kann ich auf nationale und internationale Kontakte zurück greifen, die für meine Arbeit in und für Thüringen von großem Nutzen sind.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit denen, die in irgendeiner Weise mit diesem Thema befasst sind oder befasst sein wollen, bin gespannt auf Ihre Fragen, Anregungen und thematischen Beiträge.



Dr. Thomas A. Seidel
Der Beauftragte der Thüringer Landesregierung
zur Vorbereitung des Reformationsjubiläums "Luther 2017"

Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
Werner-Seelenbinder-Str. 7
99096 Erfurt
Tel. +49 361 3794 873
Fax +49 361 3794 531
E-Mail: thomas.seidel{at}tmbwk.thueringen{punkt}de
Web: www.thueringen.de/de/tmbwk 
 

 


Biographie

Auswahl Publikationen
PDF-Dokument ist nicht barrierefrei.