Seiteneinsteiger

Sonderregelungen zur Ausbildung von Seiteneinsteigern

Absolventen von Universitäten und diesen gleichgestellten Hochschulen, die einen Studiengang abgeschlossen haben, der ursprünglich nicht ein Lehramt zum Ziel hatte, können in Abhängigkeit vom Bedarf als sogenannte Seiteneinsteiger in die pädagogisch-praktische Ausbildung ( Vorbereitungsdienst) oder bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen direkt in den Schuldienst eingestellt werden.

In Thüringen besteht derzeit ein Bedarf nur für das Lehramt an berufsbildenden Schulen.

Die Regelungen zur Nachqualifizierung von an staatlichen berufsbildenden Schulen eingestellten Lehrkräften werden überarbeitet.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen