Frankreich ehrt Thüringer Lehrer

Mit Klaus Köhler und Karl Bauerfeind wurden zwei Thüringer Lehrer mit dem "Ordre des Palmes Académiques", einer der höchsten französischen Auszeichnungen für Verdienste um das französische Bildungswesen, geehrt. Die Ehrung, so Thüringens Bildungsstaatsekretärin Gabi Ohler, sei "Ausdruck der gelebten deutsch-französischen Freundschaft in Thüringem".

Mit Ihrem unermüdlichen Einsatz als langjähriger Französisch-Fachberater bzw. als ehemaliger Referent für Französisch am Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien und darüber hinaus haben sich beide Geehrte in beispielhafter Weise darum bemüht, dass die deutsch-französische Freundschaft lebendig ist und der Französischunterricht in Thüringen einen größeren Stellenwert bekommen hat.

Anne-Marie Descôtes, Botschafterin der Republik Frankreich in Deutschland nahm die Verleihung der "Palmes académiques" am 16. Januar 2018 in Erfurt vor.

Fotos: TMBJS

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen