Schulentwicklung


Pfeil nach oben

Achtung: Diese Seite wird momentan überarbeitet!


Pfeil nach oben

Schulentwicklung basiert auf der Idee eines größeren Gestaltungsspielraumes der Einzelschule und der Rahmensetzung durch Politik und Administration. Im Zentrum steht die Verbesserung der Qualität von Lehren und Lernen. Motor der Schulentwicklung ist die Einzelschule, d.h. Lehrer, Schüler und Eltern initiieren und erproben planmäßig, ergebnisoffen und systematisch Innovationen und Veränderungen, um sie nach der Bewertung als hilfreich und nützlich zum Alltag der Schule werden zu lassen. Das Thüringer Entwicklungsvorhaben "Eigenverantwortliche Schule" unterstützt diesen Prozess.

Ziel ist die "Gute Schule", die sich den veränderten gesellschaftlichen Herausforderungen stellt und ihre Schülerinnen und Schüler angemessen auf die Zukunft vorbereitet.

Schulentwicklung bewegt sich dabei im Systemzusammenhang von Unterrichts-, Organisations- und Personalentwicklung.

 Programme

Weiterführende Informationen

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen