Berufs- und Studienwahlorientierung

Berufs- und Studienwahlvorbereitung meint die Interaktionen zwischen Schülerinnen und Schülern sowie den Personen, die ihnen helfen, das Berufswahlverfahren zu verbessern und sie bei ihrer Entscheidungsfindung und deren Umsetzung zu unterstützen.

Neben der Vermittlung von Wissen sowie der Entwicklung von Fähigkeiten und Fertigkeiten ist die Vorbereitung auf das Berufsleben ein wesentliches Ziel der Thüringer Schule und somit wichtiger Bestandteil ihres Bildungs- und Erziehungsauftrages.

Berufs- und Studienwahlvorbereitung setzen in allen Schulen planmäßig in der Klassenstufe 7 ein und werden in schuleigenen Konzepten mit verschiedenen Partnern realisiert.

Ziele schulischer Berufsorientierung sind:

  • die Entwicklung von Berufswahlkompetenz der Schülerinnen und Schüler;
  • die enge Zusammenarbeit von Schule, Eltern und anderen außerschulischen Partnern;
  • die Herausbildung von berufsorientierendem Verhalten und einer engen Beziehung zur Arbeits- und Wirtschaftswelt.

 


 Landesstrategie zur praxisnahen Berufsorientierung in Thüringen

 Fachkräftesicherung Weimar, Weimarer Land und Apolda

Thüringer Berufswahl-SIEGEL

 Bauhaus-Universität Weimar

 

Internetpräzens der Staatlichen berufsbildenden Schulen im Schulamtsbereich Mittelthüringen


Pfeil nach oben

Pfeil nach oben

Berufsorientierung und Studienwahl im Landkreis Sömmerda

Die nächste Berufsinformationsbörse (BIB) findet am 12. April 2018 statt.

Pressemitteilung Amtsblatt Landratsamt Sömmerda

BIB-Hauptpreis

Pressemitteilung


Pfeil nach oben

Berufsorientierung und Studienwahl in der Stadt Erfurt

 

Ankündigung 18. Ausbildungsmesse


Pfeil nach oben

Tag der Grünen Berufe

Dsc 5700
Die Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft, Frau Keller, mit einer Schülergruppe der Staatlichen Regelschule Wormstedt auf der Landesgartenschau Apolda

Grüne Berufe im Fokus der Landesgartenschau Apolda 2017

Die „Tage der Grünen Berufe“ fanden am 14. Juni und 15. Juni 2017 für alle Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 7 statt. Künftige Schulabgänger konnten sich umfassend und praxisbezogen über Berufsbilder in den Bereichen Gartenbau, Garten-und Landschaftsbau, Floristik, Land-und Forstwirtschaft sowie Lebensmitteltechnologie informieren.

Dazu waren spannende Einblicke in die Aus-und Weiterbildung der grünen Berufe  durch die Berufs-, Fach- und Hochschulen, Unternehmen und zahlreiche Fachverbände möglich. In zahlreichen Mitmachworkshops konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen über die Erzeugung pflanzlicher und tierischer Lebensmittel sowie Rohstoffe oder über die Gestaltung von Gärten testen und erweitern.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen