FAQ - Häufig gestellte Fragen

1. Was ist unter Europäischer Dienstleistungsrichtlinie zu verstehen?

Antwort: Die Richtlinie 2006/123/EG (EG-Dienstleistungsrichtlinie) erlaubt Anbietern aus der Europäischen Union, sich auch außerhalb ihrer Heimatländer niederzulassen bzw. grenzüberschreitend tätig zu werden. Ziel ist, den länderübergreifenden Handel mit Dienstleistungen EU-weit zu vereinfachen. Die Richtlinie 2006/123/EG wurde geschaffen, um den Weg für einen europäischen Binnenmarkt im Dienstleistungssektor zu bereiten. Sie trat am 28. Dezember 2006 in Kraft. Bis spätestens zum 28. Dezember 2009 mussten alle EU-Mitgliedstaaten die Vorgaben in nationales Recht umsetzen.

2. Was ist ein Einheitlicher Ansprechpartner?

Antwort: Der Einheitliche Ansprechpartner (EA) ist ein Anlaufpunkt (single point of contact) für Unternehmen, Existenzgründer und Dienstleistungsempfänger. Er erleichtert den Kontakt zu den zuständigen Behörden und ist das Portal für elektronische Behördendienste. Die Kontaktaufnahme erfolgt über das Portal www.ea.thueringen.de oder die EA-Geschäftsstellen. Die Geschäftsstellen sind bei den Thüringer IHKs und HWKs in Erfurt, Gera und Suhl angesiedelt und unterstützen Dienstleistungserbringer und –empfänger bei Anfragen und Problemen. 

3. Was sind Leistungen?

Antwort: Leistungen sind Verwaltungsleistungen von Behörden, wie die Erteilung einer Erlaubnis oder Genehmigung, die Entgegennahme einer Anmeldung, Anzeige und ähnlichem. 
Wenn Sie nach einer Leistung im Zuständigkeitsfinder suchen und entsprechende Einträge finden, können Sie die jeweilige Beschreibung zur Verwaltungsleistung aufrufen. Die Leistungsbeschreibung erläutert das Verwaltungsverfahren, weist Formulare aus, zeigt Rechtsbezüge auf und benennt Fristen sowie Gebühren. Ebenso werden die zuständigen Behörden und Ansprechpartner benannt. 

4. Welche Verfahren kann ich über die EA-Geschäftsstellen abwickeln?

Antwort: Hierzu gehören allgemeine Meldeverfahren rund um die An-, Um- und Abmeldung eines Gewerbes sowie Beratung und Hilfe bei der Eintragung in Berufsrollen,wie z.B. die Handwerksrolle. Ebenso die Einholung von Genehmigungen und Auskünften sowie Eintragungen in Register. 

5. Wie komme ich zum elektronischen Antrag? 

Antwort: Mit der Anmeldung und ggfls. Registrierung (Voraussetzung E-Mailadresse) beim Portal ThAVEL (thavel.thueringen.de) kann das Verfahren eröffnet werden. Nach der Suche der erforderlichen Dokumente, Formulare, Informationen u.a. für das von Ihnen gewünschte Verfahren geben Sie die Leistung und den Ort in das online - Antragsverfahren (ThAVEL) ein. Die notwendigen Anträge und Formalitäten werden Ihnen angezeigt. Diese können elektronisch ausgefüllt und versandt werden. Für letzteren Schritt benötigen Sie (soweit für das Verfahren gesetzlich vorgeschrieben) einen Ersatz der Schriftform nach § 3a Abs. 2 ThürVwVfG wie z.B. eine qualifizierte elektronische Signatur.  Über ThAVEL kann die zuständige Behörde mit Ihnen in Kontakt treten sowie Dokumente (z.B. Bescheide) elektronisch zur Verfügung stellen. 

6. Ich besitze keine qualifizierte elektronische Signatur - was tun?

Antwort: Soweit das Verfahren die Schriftform oder die elektronische Form verlangt, können Sie auch den Antrag ausdrucken und ihn per Post an die zuständige Behörde übermitteln. 

7. Kann ich Verfahren, die andere Bundesländer in Deutschland betreffen, über den Einheitlichen Ansprechpartner in Thüringen abwickeln?

Antwort: Nein. Für die Abwicklung von Verfahren anderer Bundesländer wenden Sie sich bitte an den hierfür örtlich zuständigen Einheitlichen Ansprechpartner. 
Informationen hierzu finden Sie im Internet im BMWi-Behördenwegweiser unter http://www.bmwi-wegweiser.de/start/fr=ea#ea 

8. Kann ich über die Einheitlichen Ansprechpartner in Thüringen Antragsverfahren in den Mitgliedsstaaten der europäischen Union vornehmen?

Antwort: Nein. Für eine Verfahrensabwicklung im Ausland ist der Thüringer Einheitliche Ansprechpartner nicht zuständig.  Im Internetportal http://www.portal21.de/ finden Sie hierzu Ansprechpartner in den jeweiligen europäischen Ländern.

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen