Im Gespräch


Team des Behindertenbeauftragten


In der Werkstatt


Vorstellung des Taetigkeitsberichts 2014


Tagung zum Taetigkeitsbericht 2014


Herzlich willkommen!

Das Amt des Thüringer Beauftragten für Menschen mit Behinderungen wurde am 01. August 2004 mit der Absicht geschaffen, den Menschen mit Behinderungen im Freistaat einen Ansprechpartner und einen Anwalt ihrer Interessen zur Seite zu stellen.

In diesem Sinne sehe ich meine Aufgaben: Für Menschen da sein, die Anliegen Behinderter innerhalb der Thüringer Landesregierung, aber auch in der Öffentlichkeit zur Geltung bringen und konkrete Verbesserungen erreichen.

Aus eigener Erfahrung weiß ich um die Probleme, die Behinderungen mit sich bringen können. Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass Probleme mit Augenmaß und Engagement zu lösen sind. Gemeinsam mit den Betroffenen werde ich meine Aufgaben angehen!

Ihr
Dr. Paul Brockhausen

Medieninformationen

  • Beauftragter für Menschen mit Behinderungen 08.09.2014
    Lutherhaus Meuselwitz erhält barrierefreien Zugang
    Der Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit, Dr. Hartmut Schubert (SPD), und der Behindertenbeauftragte, Dr. Paul Brockhausen, werden morgen in Meuselwitz symbolisch einen Fördermittelbescheid über 5.000 Euro an die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde übergeben. Das Geld wird vom Behindertenbeauftragten bereitgestellt und ist für einen barrierefreien Zugang zum Lutherhaus für Menschen mit Behinderungen bestimmt.
  • Beauftragter für Menschen mit Behinderungen 04.09.2014
    „Oberhof all inclusive“ - Behindertenbeauftragter führt Fachtagung zu Sport und Tourismus durch
    Der Beauftragte der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen, Dr. Paul Brockhausen, hat auf die Fachtagung „Oberhof all inclusive – Sport, Tourismus und Leben für alle“ hingewiesen. Die Veranstaltung findet am kommenden Mittwoch, den 10. September 2014, und wird die Perspektiven von Oberhof als Sport- und Tourismusstandort für Menschen mit und ohne Einschränkungen beleuchten.
  • Beauftragter für Menschen mit Behinderungen 11.08.2014
    Behindertenbeauftragter stellt Broschüre „Landtags- Wahl – So geht das!“ vor
    Der Beauftragte der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen, Dr. Paul Brockhausen, wird im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Landeswahlleiter Günter Krombholz eine Wahlhilfe-Broschüre in leichter Sprache zur Landtagswahl 2014 in Thüringen vorstellen.

Informativ

    • Thüringer Gesetz zur Gleichstellung und Verbesserung der Integration von Menschen mit Behinderungen (ThürGIG)

      barrierefreies PDF-Dokument zum Download mehr
    • Erfurter Erklärung

      zum barrierefreien Tourismus in Deutschland vom 24. April 2012 mehr
    • Thüringer Maßnahmeplan

      zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention mehr
    • Rahmenintegrationsvereinbarung

      zur gleichberechtigten Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben mehr