Leibiger Im Opel


Herr Leibiger eröffnet die Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Behindertenbeauftragten gemeinsam mit Frau Ministerin Heike Werner


Herr Leibiger gemeinsam mit Ministerpräsident Ramelow auf einem Tandem


Quelle Thüringer Staatskanzlei
21.04.2016 Bundesteilhabegesetz-JETZT Copyright_Tosic


15.04.2016 Team des Behindertenbeauftragten


Herzlich willkommen!

Das Amt des Thüringer Beauftragten für Menschen mit Behinderungen wurde am 1. August 2004 mit der Absicht geschaffen, den Menschen mit Behinderungen im Freistaat einen Ansprechpartner und einen Anwalt ihrer Interessen zur Seite zu stellen.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat am 22. Dezember 2015 Joachim Leibiger zum neuen Behindertenbeauftragten des Freistaates ernannt. Joachim Leibiger folgt damit Dr. Paul Brockhausen, der im Juli 2015 in den Ruhestand verabschiedet wurde. Joachim Leibiger hat das Amt zum 1. Januar 2016 angetreten.

Das Büro des Beauftragten steht Ihnen mit seinen Mitarbeitern als Ansprechpartner für Ihre Anliegen zur Verfügung.

Kontaktdaten

Medieninformationen

Informativ

    • Treffen der Landesbehindertenbeauftragten Mitteldeutschland

      Behindertenbeauftragte von Mitteldeutschland stellen Forderungen in der Behindertenpolitik

      Joachim Leibiger: "Behindertenpolitik in Bund und Ländern vor großen Weichenstellungen" mehr
    • 100 Tage im Amt - Was nun, Herr Leibiger?

      "100 Tage im Amt - Was nun, Herr Leibiger?"

      Der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen des Freistaats Thüringen, Joachim Leibiger, hat in Erfurt anlässlich der ersten 100 Tage seines Amtes eine Neuausrichtung der Politik für Menschen mit Behinderungen angemahnt. mehr
    • Gruppenfoto Beauftragte aus Bund und Ländern

      07./08.06.2016 Behindertenbeauftragte aus Bund und Ländern verabschieden auf ihrem 51. Treffen die Saarbrücker Erklärung

      Die Beauftragten für Menschen mit Behinderungen des Bundes und der Länder trafen sich am 07. und 08.06.2016 auf Einladung der Bundesbeauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Frau Verena Bentele, in Saarbrücken und berieten über aktuelle bundespolitische Themen. Sie verabschiedeten die Saarbrücker Erklärung. mehr
    • Gruppenfoto Beauftragte aus Bund und Ländern

      30.10.2015 Behindertenbeauftragte von Bund und Ländern verabschieden auf ihrem 50. Treffen die Berliner Erklärung zum Bundesteilhabegesetz und Behindertengleichstellungsgesetz

      Auf Einladung der Behindertenbeauftragten der Bundesregierung, Frau Verena Bentele, trafen sich die Beauftragten aus den Ländern und berieten über aktuelle bundespolitische Themen. Auf ihrem Jubiläumstreffen verabschiedeten sie die Berliner Erklärung zum Bundesteilhabe- und –gleichstellungsrecht. mehr
    • Thüringer Maßnahmeplan

      zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention mehr
    • Familienratgeber.de der Aktion Mensch

      Der Online-Wegweiser für Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen mehr