Terminhinweis

Malte Krückels, Staatssekretär für Medien und Bevollmächtigter des Freistaats Thüringen beim Bund, nimmt am 24. Mai 2017, 19 Uhr, in der Thüringer Landesvertretung an der Eröffnung der Ausstellung „Das Bauhaus – Von Weimar in die Welt“ von Jean Molitor teil und hält ein Grußwort.

Der Diplomfotograf Jean Molitor, 1960 in Berlin geboren, widmete sich mit seinem Fotografien der kühnen Ästhetik der weltweiten Bauhausarchitekturmoderne mit seiner Kamera seit 2009, erst in Afrika, dann weitete er seine Motivsuche auf Deutschland, Russland, Spanien, die USA, Kuba, Marokko, den Nahen Osten und Asien aus. Seine Arbeiten versteht er vor allem als Wettlauf gegen die Zeit, da viele Häuser durch klimatische Bedingungen, Vernachlässigung oder mangels Geld der Verfall drohe. Mit seinen Bildern will er nicht nur auf die architektonische Schönheit hinweisen sondern vor allem dieses kulturelle Erbe wieder in das Bewusstsein von Bewohnern und Entscheidungsträgern rücken.

Die Münchner Architekturhistorikerin und Publizistin Frau Dr. Kaija Voss wird mit einem Vortrag den Besucherinnen und Besuchern der Ausstellung die Hintergründe des architektonischen Aufbruchs näher bringen sowie die Grundideen der Architekturschule „Bauhaus“ an ihren unterschiedlichen Wirkungsorten Weimar, Dessau und Berlin erläutern sowie diese um internationale Tendenzen des Bauens erweitern.

Hintergrund:

2019 feiert Weimar die Gründung des Staatlichen Bauhauses vor einhundert Jahren. Die von Walter Gropius gegründete Schule wurde eine der einflussreichsten Architektur- und Design-Schulen weltweit. 1925 wurde sie aus der Klassikerstadt vertrieben und zog nach Dessau. In Weimar soll bis Ende 2018 ein Neues Bauhaus-Museum entstehen, das diese Entwicklung und den Einfluss des Bauhauses und ihrer Schüler bis heute nachzeichnet. Neben dem Bauhaus gab es zeitgleich in Deutschland noch weitere Strömungen des modernen Bauens.

Eine Teilnahme an der Eröffnung der Ausstellung ist aufgrund der räumlichen Kapazität der Thüringer Landesvertretung nur mit Einladung möglich. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist leider nicht mehr möglich.

Die Ausstellung „Das Bauhaus – Von Weimar in die Welt“ von Jean Molitor wird bis Ende Juni 2017 für die Öffentlichkeit in der Thüringer Landesvertretung in Berlin zu sehen sein. Der Eintritt ist frei.

Bildnachweis: © Jean Molitor, 2015
Bildnachweis: © Jean Molitor, 2015
„Textilfabrik in Gera“, Baujahr: 1925, Architekt: Thilo Schoder, Weimar

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen