Kulturpolitik

Jm20150624 031
Thüringens Minister für Kultur Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff; Foto: TSK

Kulturkonzept des Freistaats Thüringen

Mit dem Kulturkonzept des Freistaats Thüringen bekennt sich das Land zu seiner Verantwortung für den Erhalt und die Fortentwicklung der Thüringer Kulturlandschaft. „Kultur bestimmt die Identität und das Selbstverständnis unseres Landes. Die Landesregierung will dieses Markenzeichen weiter stärken“, so der Minister.

2009 lagen die gesamten Kulturausgaben des Landes bei 122,6 Millionen Euro. Der Haushaltsplan der Landesregierung für 2014 sieht Gesamtausgaben in der Höhe von 154,9 Millionen Euro vor. Das ist eine Steigerung um ein Viertel. „Kultur ist neben Bildung und Forschung der Bereich, in dem wir trotz insgesamt sinkenden Landeshaushalten neue Schwerpunkte setzen“, so Matschie.

Kulturkonzept des Freistaats Thüringen
Größe: 6.3 MB


Leitbild "Kulturland Thüringen"

Die besondere Rolle der Kultur im Freistaat ist im Leitbild „Kulturland Thüringen“ als Basis der künftigen Kulturpolitik zusammengefasst. Das Leitbild wurde gemeinsam mit den kulturpolitisch Verantwortlichen, den kulturellen Fachverbänden und kulturellen Einrichtungen sowie weiteren Akteuren erarbeitet und damit ein Konsens über die wesentlichen kulturpolitischen Grundsätze Thüringens erzielt.


Thüringer Kulturforen

3. Thüringer Kulturforum
28. Februar 2013 in Weimar

Im Mittelpunkt des 3. Thüringer Kulturforums steht das Thema "Kultur im Netz". Beleuchtet werden die Auswirkungen des digitalen Zeitalters auf die Kulturlandschaft und all ihre Akteure. Erörtet werden praktische Aspekte, Strategien ud Konzepte für kulturelle Einrichtungen und Kulturschaffende.

2. Thüringer Kulturforum
01. Juli 2011 in Sondershausen

Das 2. Thüringer Kulturforum bot die Gelegenheit, Zwischenergebnisse der Erörterungen zur Weiterentwicklung des Kulturkonzepts des Freistaats Thüringen vorzustellen und auf breiter Basis mit allen gesellschaftlichen Akteuren zu erörtern.

1. Thüringer Kulturforum
21. Mai 2010 in Sondershausen

Auf dem 1. Thüringer Kulturforum wurden Schwerpunktthemen der kulturpolitischen Entwicklung diskutiert. Die veranstaltung wurde von einer Projekt-Arbeitsgruppe vorbereitet, die vom Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur geleitet wurde. In dieser Arbeitsgruppe wirken je zwei Vertreter des Gemeinde- und Städtebundes sowie des Thüringischen Landkreistages, vier Vertreter der ständigen Fachkonferenz der Kulturverbände sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ministeriums mit. Die Ergebnisse des Kulturforums wurden ausgewertet und daraus ein erster Leitbildentwurf „Kulturland Thüringen“ erarbeitet.


Aufarbeitung SED-Diktatur

Empfehlungen der Historikerkommission sind Basis für Erarbeitung der „Landesförderkonzeption Gedenkstätten und Lernorte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur“


 

 

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen