Thüringer Staatskanzlei

Förderungen

Projektförderung

Im Rahmen der Projektförderung können neue Initiativen und bewährte Projekte mit Zuschüssen unterstützt werden. Die Projektförderung erfolgt auf Grundlage der Richtlinie zur Förderung von Kultur und Kunst. Nach dieser Richtlinie können Zuwendungen

  • für die Durchführung von Projekten der Kultur und der Kunst,
  • für Investitionen und
  • für die individuelle Künstlerförderung

gewährt werden. Projekte sind zeitlich befristete Vorhaben von überregionaler oder beispielgebender Bedeutung.Die Antragsfrist für Projektförderungen endet am 31.10. des Vorjahres. Im November und Dezember des jeweiligen Vorjahres treten spartenbezogene Fachbeiräte zusammen, welche die Förderwürdigkeit der Projektanträge votieren. Durch diese Verfahrensweise soll sichergestellt werden, dass eine vorläufige Förderentscheidung bereits vor dem Projektbeginn vorliegt. Aus haushaltstechnischen Gründen kann erst zu Beginn des Jahres, in dem das Projekt stattfinden soll, eine endgültige Förderentscheidung getroffen werden.

Verfahren

Antragstellung

Durchführung

Abrechnung


Geschäftsstellenförderung

Eine Geschäftsstellenförderung kann von Landesarbeitsgemeinschaften und Vereinen beantragt werden, die Aufgaben von überregionaler oder besonderer kultureller Bedeutung für den Freistaat Thüringen übernehmen.  

Verfahren

Antragstellung

Abrechnung


Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr 11. Integrationsministerkonferenz 2016 in Erfurt Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen