Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie

Steinzeit zum Hören, Tasten, Riechen, Mitmachen...

Eine Hand hält einen Fauskeil, daneben die Schlagworte: Hören, Tasten, Riechen, Mitmachen

Auf dem Weg zum barrierefreien Museum mit dem EU-Interreg-Projekt „COME IN!“

Besucher sind an diesem Abend herzlich willkommen, die neuen inklusiven Angebote der Dauerausstellung zu entdecken!

Nach dem Motto „Steinzeit zum Tasten, Hören, Riechen und Mitmachen…“ können Sie an den neuen inklusiven Stationen Steinzeit mit allen Sinnen erleben. Besuchern mit Sehbehinderung steht der neue Mediaguide in Audiodeskription zur Verfügung. Ebenso kann eine Hörführung in Leichter Sprache getestet werden. Neue inklusive museumspädagogische Materialien werden vorgestellt und vieles mehr.

Der Eintritt an diesem Abend ist frei!

Das Museum für Ur- und Frühgeschichte möchte nach eigenem Selbstverständnis ein Museum für ALLE sein und arbeitet daran, die UN-Behindertenkonvention durch bessere Zugänglichkeit der Ausstellung umzusetzen – aktuell mit dem Projekt COME IN!
Am 27. Juni werden feierlich ab 18.00 Uhr die mit dem Projekt realisierten „inklusiven Angebote“ der Öffentlichkeit vorgestellt.

Ort: Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens, Humboldtstraße 11, 99423 Weimar
Termin: 27.06.2018, 18.00 - 20.00 Uhr

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein www.bildungsfreistellung.de Logo Schöffenwahlen 2018 Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen