28.07.2017
Thüringer Staatskanzlei

Medieninformation 137/2017

„Wandern auf Luthers Spuren“ – Ministerpräsident Bodo Ramelow beim 117. Deutschen Wandertag: „Thüringen und Wandern gehören einfach zusammen.“

„Eisenach in der Welterberegion Wartburg-Hainich war eine hervorragende Wahl als Austragungsort des 117. Deutschen Wandertages. Hier stand die Wiege der Reformation, und ich freue mich sehr, dass zum 500. Reformationsjubiläum Tausende Wanderfreunde aus nah und fern den Weg zu uns gefunden haben, um auf 95 Touren nicht nur das Schöne der Region zu erleben, sondern zugleich den Lebensspuren des berühmten Reformators zu folgen." So Ministerpräsident Bodo Ramelow, der am Sonntag (30. Juli 2017) am 117. Deutschen Wandertag in Eisenach teilnehmen wird. Gemeinsam mit der Präsidentin des Thüringer Wanderverbandes, Ministerpräsidentin a. D. Christine Lieberknecht, hat Ramelow die Schirmherrschaft übernommen.

„Mit seiner Landschaft braucht Thüringen nicht hinter dem Berg zu halten“, ist der Ministerpräsident überzeugt. „Jeder, der schon einmal auf dem Rennsteig gewandert ist, der ein paar Tage oder seinen Urlaub im Thüringer Wald, im Thüringer Schiefergebirge, im Kyffhäuser, in der Welterberegion Wartburg-Hainich oder zum Beispiel an der Saale-Kaskade verbracht hat, weiß: Thüringen und Wandern gehören einfach zusammen!“

Doch sei Wandern nicht nur Erholung und Aktivität, so Ramelow weiter: „Mit 710 Millionen Euro Umsatz im Jahr ist Wandern ein bedeutender Markt für Thüringen. Die Potenziale sind längst noch nicht ausgeschöpft. Vermehrt wollen wir Gäste aus dem Ausland gewinnen. Diesem Ziel dient die Ausrichtung der Angebote auf bestimmte Bereiche: Gelegenheitswanderer, ambitionierte Wanderer, Familien mit kleinen Kindern, Menschen mit Handicaps. Nicht nur die Wanderwege auch die Unterkünfte und die Gastronomie müssen deshalb Premiumqualität erreichen, denn auch diese Landschaft um Tisch und Bett muss genauso gepflegt werden wie die vielen Wanderwege in unserem Land.“

Ministerpräsident Bodo Ramelow wird am Sonntag folgende Termine wahrnehmen:

9:00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst
Ort: Elisabethplan, unterhalb der Wartburg, 99817 Eisenach

10:30 Uhr: Feierstunde des 117. Deutschen Wandertages
Ort: Werner-Aßmann-Halle, Am Sportpark, 99817 Eisenach

14:00 Uhr: Festumzug

17:00 Uhr: Eintragung ins Goldene Buch
Ort: Rathaus, Dienstzimmer der Oberbürgermeisterin

17:30 Uhr
Empfang der Oberbürgermeisterin der Stadt Eisenach und des Landrates des Wartburgkreises
Ort: Rathaus, Räumlichkeiten der Sparkasse im Veranstaltungsbereich im EG

 

Wegweiser

Aktionen

Thueringen Monitor Klein Logo ThueringenJahr Kampagne Wegweiser Wir sind Energie-Gewinner.

Serviceportal – Bürger

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Unternehmen

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Serviceportal – Weitere

Services im Zuständigkeitsfinder suchen

Servicebereich

Publikationen